| 12.36 Uhr

Grevenbroich
Drei Verletzte bei Unfall auf der L361

Unfall auf der L361 bei Grevenbroich-Hemmerden
Unfall auf der L361 bei Grevenbroich-Hemmerden FOTO: Dieter Staniek
Grevenbroich. Bei einem Unfall auf der L361 bei Hemmerden-Busch in Grevenbroich sind am Mittwochmittag drei Frauen verletzt worden. Zwei Autos waren kollidiert. 

Laut Polizei passierte der Unfall gegen 10.35 Uhr. Eine Frau wollte mit ihrem Audi von der Weilerbuschstraße auf die L361 abbiegen. Dabei stieß sie mit einem Opel zusammen, dessen Fahrerin auf der L361 in Richtung Grevenbroich unterwegs war.

Bei der Kollision wurde die Opel-Fahrerin schwer verletzt. Ihre Beifahrerin und die Fahrerin des Audi wurden leicht verletzt. Alle drei wurden ins Krankenhaus gebracht.

Die L361 war für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt, ist aber mittlerweile wieder freigegeben.

(lsa)