| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Duo ersetzt Innenstadtmanager Michael Karutz

Grevenbroich. Der bisherige Innenstadtmanager Michael Karutz wechselt in die Stadtverwaltung Gelsenkirchen. Er wird sofort ersetzt.

Bei der Umsetzung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) gibt es eine Neubesetzung auf der Position des Innenstadtmanagers. Wie die Stadtverwaltung gestern mitteilte, wird Michael Karutz, der den Posten des Innenstadtmanagers im Sommer als Vertreter der Beratungsfirma Cima übernommen hat, Ende Januar zur Stadtverwaltung in seiner Heimatstadt Gelsenkirchen wechseln. Karutz, der bereits bei der Erstellung des Einzelhandelskonzepts für die Grevenbroicher City mitgewirkt und die Verwaltung fast zwei Jahrzehnte lang bei Fragen der Einzelhandelsentwicklung beraten hat, übergibt den Stab mit sofortiger Wirkung an seine Nachfolger. Als Vertreter der Cima werden sich Wolfgang Haensch und Carina Rupp bereits bei der Bürgerversammlung am kommenden Dienstag, 17. November, als neue Innenstadtmanager vorstellen. Die Versammlung beginnt um 18 Uhr im Bernardussaal.

Wolfgang Haensch ist Büroleiter der Cima in Köln. Der gebürtige Mönchengladbacher verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Stadtentwicklung und betreut unter anderem das Altstadtmanagement in Viersen-Dülken sowie die Neugestaltung der Meckenheimer Altstadt. Zudem hat Haensch eine dreijährige Imagekampagne für die Stadt Aachen initiiert. Die Diplom-Geografin Carina Rupp ist seit mehr als fünf Jahren bei der Cima und als Stadtmarketingberaterin tätig.

Dezernent Claus Ropertz, derzeit auf Seiten der Stadt Grevenbroich für das Innenstadtentwicklungskonzept zuständig, ist sicher, dass die Arbeit auch in der neuen Besetzung kontinuierlich fortgesetzt wird. Das ISEK ist von zentraler Bedeutung für die geplante Aufwertung der Innenstadt. Bis 2019 sollen die Maßnahmen umgesetzt werden - unter Federführung des Innenstadtmanagements. Es soll Ansprechpartner für Händler, Dienstleister und Hauseigentümer sein. Das neue Duo wird sie beraten, bei der Beschaffung von Fördermitteln helfen und bei Konzepten für leerstehende Ladenlokale mitwirken.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Duo ersetzt Innenstadtmanager Michael Karutz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.