| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Ehrenpräsident Krahwinkel feiert seinen 90. Geburtstag

Grevenbroich: Ehrenpräsident Krahwinkel feiert seinen 90. Geburtstag
Der 90-jährige Krawinkel ist Ehrenpräsident des BSV Allrath. FOTO: BSV
Grevenbroich. Es ist nicht irgendein Wiegenfest von irgendeinem Jubilar, sondern Joseph Krawinkel, Ehrenpräsident des Bürgerschützenvereins Allrath, feierte jetzt seinen 90. Geburtstag.

Seit 1948 ist er Bestandteil des Bürgerschützenvereins und hat in seiner fast 70-jährigen Mitgliedschaft Geschichte geschrieben: Im 1. Jägerzug wurde er zweimal Zugkönig, als unvergessliche Krönung bestieg er im Jahre 1971 den Thron des BSV Allrath als Schützenkönig, wie sich die Schützenfamilie um seinen amtierenden Präsidenten Wilfried Hahn erinnert. Jenseits aller Feierlichkeiten leistete Joseph Krawinkel bereits ab 1967 Vorstandsarbeit, zunächst für seinen verstorbenen Vater als Vizepräsident, später in den Jahren 1971 bis 1995 als Präsident. In bester Erinnerung bleibt diese lange Phase jedem Mitglied, wegen seiner "ruhigen und gelassenen Art", wie sich Weggefährten gerne erinnern. Weil er immer ein offenes Ohr für die kleinen und großen Probleme jedes einzelnen Mitglieds hatte und als Dank für seine hervorragende Arbeit, wurde Joseph Krawinkel 1995 zum Ehrenpräsidenten des BSV Allrath ernannt.

Dass er noch immer "regelmäßig auf dem Schützenfest zu sehen ist und, soweit es die Gesundheit zulässt, an den Versammlungen seines Jägerzugs und den Treffen des Allrather Königskreises teilnimmt", freut alle BSVler. "Zu seinem Wiegefest", das er jetzt im Kreise seiner Familie feierte, wünschten ihm Präsident Wilfried Hahn und die Bürgerschützen "alles erdenklich Gute", ließ ihm die Schützenfamilie als Gruß übermitteln. Ihr Wusch: Der Jubilar möge "hoffentlich noch viele weitere Jahre bei bester Gesundheit auch im Kreise seiner Schützenfamilie verleben".

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Ehrenpräsident Krahwinkel feiert seinen 90. Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.