| 20.23 Uhr

A46 bei Grevenbroich
Ein Schwerverletzter bei Unfall mit Lkw

Grevenbroich. Auf der A46 bei Grevenbroich hat es am Montagabend einen Verkehrsunfall gegeben. Ein Lkw und ein Auto waren beteiligt. Eine Person wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Laut Polizei passierte der Unfall gegen 20.17 Uhr auf der A46 zwischen der Anschlussstelle Grevenbroich und dem Rastplatz Vierwinden in Fahrtrichtung Düsseldorf. Ein Lkw-Fahrer touchierte mit seinem Fahrzeug ein Auto, das sich auf dem Seitenstreifen befand. Die Unfallursache und auch der genaue Unfallhergang waren am Abend noch unklar. Eine Person musste im Krankenhaus behandelt werden.

Für die Dauer der Bergungsarbeiten wurde die Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt. Stau bildete sich dadurch laut Polizei am Abend aber nicht.