| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Elfgen beendet Fest-Reigen im Rhein-Kreis

Grevenbroich. Zum Auftakt des Schützenfestes werden Robert Bednarek und Sandra Hutmacher gekrönt.

Traditionell beenden die Elfgener am Wochenende den Reigen der Schützenfeste im Rhein-Kreis. Morgen um 20 Uhr, zum Auftakt, wird das neue Königspaar Robert Bednarek und Sandra Hutmacher gekrönt.

Robert Bednarek wurde 1982 im polnischen Ruda Slaska geboren, schon als Kind zog er mit seinen Eltern und seiner Schwester nach Deutschland. Von Kassel aus ging es für die Familie über Mönchengladbach und Neuss nach Elsen. Seit 2010 wohnt der designierte Könige in Elfgen, gemeinsam mit Lebensgefährtin Sandra Hutmacher und Tochter Mia.

Bednarek ist selbstständiger Kaufmann mit Geschäftssitz in Elfgen. Seine Hobbys sind das Fußballspielen mit seinen Kumpels von den "Ball- und Bierfreunden", außerdem liebt er PS-starke Autos, feiert gerne Partys und liebt das Skifahren. Seit 2012 gehört er dem Bürgerschützenverein Elfgen/Belmen an, er marschiert in den Reihen des Jägerzuges "Elfgener Boschte".

Sandra Hutmacher wurde 1977 in Neuss geboren. Sie hat den Beruf der Krankenschwester erlernt und eine Weiterbildung zur Pflegedienst- und Heimleitung absolviert. 2006 machte sie sich selbstständig und wurde Teilhaberin eines Pflegedienstes. Ihre Hobbys sind das Lesen, das Backen und das Skifahren.

Als Adjutanten stehen Jochen und Nadine Meurer sowie Andreas und Meike Reske dem Königspaar zur Seite. Acht Hofdamen schmücken zudem den Hofstaat: Cathrin und Christina Linnartz, Nina und Svenja Peltzer, Anna Peter, Julia Thelen, Lisa Thelen sowie Anna Thönig. Außerdem gehören zehn kleine Prinzessinnen zum königlichen Gefolge.

Nach der Krönung am Freitag steht am Samstagabend ein Festball mit der Band "Different Colours" auf dem Programm, gegen 21.30 Uhr gibt es eine Showeinlage von Schlagerstar Andreas Martin. Beim Frühkonzert am Sonntag (10.30 Uhr), werden 22 Jubilare geehrt. Den Reigen führen Josef Coenen und Hubert Helpenstein vom Jägerzug "St. Georg Belmen" an, die seit 60 Jahren dem Verein angehören. Am Sonntag, 15.30 Uhr, ziehen die Schützen durch den Ort. Tags darauf, um 17 Uhr, startet der traditionelle Klompenzug.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Elfgen beendet Fest-Reigen im Rhein-Kreis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.