| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Figurentheater-Festival lockt zum dritten Mal in die Villa Erckens

Grevenbroich. Der Fachbereich Kultur hat das Programm für das dritte Figurentheaterfestival vorgestellt. Insgesamt fünf Stücke werden vom 10. bis 14. Februar in die Villa Erckens locken. Stefan Pelzer-Florack, Leiter des Fachbereichs Kultur, hofft auf eine ähnlich gute Resonanz wie bei den ersten beiden Auflagen des Festivals. "Da waren wir mit jeweils rund 600 Besuchern größtenteils ausverkauft", sagt er. Zum Auftakt der dritten Auflage zeigen die "Koblenzer Puppenspiele" am Mittwoch, 10. Februar, ein Stück für Erwachsene: "Die Höllenfahrt des Dr. Faustus". Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet zwölf Euro, Schüler zahlen acht Euro. Von Andreas Buchbauer

"Die Höllenfahrt des Dr. Faust" bringt einen zentralen Stoff der deutschsprachigen Literatur auf die Bühne. Die unter anderem mit Blick auf das Leben des Wunderheilers und Astrologen Johann Georg Faust (um 1480 bis etwa 1540) entstandene Faust-Sage wurde Mitte des 16. Jahrhunderts auf Latein niedergeschrieben und in den 1580er Jahren erstmals ins Deutsche übersetzt. Bekannt wurde der Stoff zunächst durch den englischen Dichter Christopher Marlowe, dessen Dr. Faustus ("The Tragical History of Doctor Faustus") schließlich Johann Wolfgang von Goethe zu seinem Faust inspirierte.

Abgerundet wird das Figurentheaterfestival durch vier Märchenstücke für Kinder. Das Wodo-Puppenspiel aus Mülheim zeigt "Die Bremer Stadtmusikanten" (11. Februar), das Figurentheater "Papperlapupp" aus Köln bringt "Hänsel und Gretel" (12. Februar) auf die Bühne und das "Mimikry Figurentheater" präsentiert "Der Froschkönig" (13. Februar). Zum Abschluss des Festivals führen die "Koblenzer Puppenspiele" noch "Schneeweißchen und Rosenrot" (14. Februar) auf. Die Kinderstücke beginnen jeweils um 15 Uhr und sind für Kinder ab vier Jahren geeignet. Der Eintritt kostet sechs Euro. Zudem gibt es für 16 Euro ein Abo, das alle vier Kinderstücke beinhaltet. Karten für alle Puppenspiele können ab sofort unter 02181 608656 reserviert werden.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Figurentheater-Festival lockt zum dritten Mal in die Villa Erckens


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.