| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Fußgängerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt

Grevenbroich. Eine 53 Jahre alte Grevenbroicherin ist gestern bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in der Innenstadt schwer verletzt worden.

Gegen 12.20 Uhr verließ eine 72 Jahre alte Autofahrerin den gegenüber der Coens-Galerie liegenden Parkplatz an der Karl-Oberbach-Straße. Zur selben Zeit überquerte die 53-Jährige zu Fuß die Fahrbahn. Es kam zu einem Zusammenprall mit dem Fahrzeug, dabei stürzte die Fußgängerin zuerst auf die Motorhaube des Pkw und dann auf die Straße. Dabei wurde die Frau so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden musste.

Die Polizei nahm den Unfall auf. Bei den beweissichernden Maßnahmen wurden die Beamten von Mitarbeitern des Zentralen Unfallaufnahmeteams unterstützt. Die weiteren Ermittlungen übernimmt das Verkehrskommissariat.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Fußgängerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.