| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Gitarrenwochen mit zehn Konzerten

Grevenbroich. Veranstaltungsreihe lockt ab September mit abwechslungsreichem Programm.

Das Programm für die Grevenbroicher Gitarrenwochen steht fest. Ein Überblick bis zum Jahresende:

Ian Melrose eröffnet die Grevenbroicher Gitarrenwochen am Samstag, 26. September, um 20 Uhr in der Villa Erckens. Er spielt akustische Stücke mit hörbarem Einfluss von Weltmusik und Jazz. Der Eintritt kostet zwölf Euro.

Joy Mills Band In den 1990er Jahren war Seattle die Hauptstadt des Grunge, und auch heute noch ist die US-amerikanische Metropole ein Schmelztiegel des Alternative Rock. Die "Joy Mills Band" kommt aus Seattle und spielt urbane Country-Songs. Die Musiker gastieren am Donnerstag, 1. Oktober, ab 20 Uhr im Café Kultus. Eintritt: Hutspende.

Los Bastardos spielen schräge Coverversionen von Pophits. Zu hören am Freitag, 2. Oktober, ab 20 Uhr in der Villa Erckens. Eintritt: zehn Euro.

Peter Reimer präsentiert am Mittwoch, 7. Oktober, ab 20 Uhr "Klänge für die Seele" in der Villa Erckens. Eintritt: zehn Euro.

Duo Mejtar Das Oberhausener Gitarrenduo spielt jüdisches Liedgut aus Spanien, Osteuropa und Nordamerika. Konzert am Donnerstag, 5. November, ab 20 Uhr in der Villa Erckens. Eintritt: acht Euro.

Tango Emocion Christian Gerber und Christian Kiefer entführen am Mittwoch, 11. November, in der Villa Erckens ab 20 Uhr in die Welt des Tango Argentino. Der Eintritt beträgt zwölf Euro.

Schallhärte & Johanna Zeul Die Lokalmatadore von "Schallhärte" und die Songwriterin Johanna Zeul treten am Freitag, 13. November, ab 20 Uhr in der Villa Erckens auf. Eintritt: zehn Euro.

Vorspiel der Gitarrenschüler der Kreismusikschule am Samstag, 14. November, ab 15 Uhr in der Villa Erckens. Eintritt frei.

Paintbox Die Band holt am Freitag, 20. November, den Jazz in die Villa Erckens. Eintritt: zehn Euro.

Der Black war früher Teil des Duos "Schobert und Black". Er spielt am Samstag, 28. November, ab 20 Uhr in der Villa Erckens. Eintritt: zwölf Euro.

Karten Mehr dazu unter 02181 608656.

(abu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Gitarrenwochen mit zehn Konzerten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.