| 00.00 Uhr

Grevenbroich
"Gospelfriends" proben jetzt deutsche Pop-Hits

Grevenbroich. Nach ihren Konzerten zum 20-jährigen Bestehen widmen sich die Wevelinghovener Sänger einem neuen Programm.

Die "Gospelfriends" aus Wevelinghoven haben eine große und treue Fan-Gemeinde. Dementsprechend voll waren die Säle, in denen die 35 Frauen und Männer ihr Programm zum 20-jährigen Chorbestehen darboten. Das galt auch für die evangelische Kirche am Hemmerdener Weg, in der jetzt das Abschlusskonzert zum runden Geburtstag gegeben wurde.

"Wir sind sehr zufrieden und haben durchweg positive Reaktionen bekommen - nicht nur in Grevenbroich, sondern auch in der Nachbargemeinde Jüchen", blickt Chorleiter Karl-Georg Brumm zurück. Neben Gospels erklangen Lieder aus Pop und Swing. Darunter unvergängliche Melodien von Abba, Supertramp und Queen. Aber auch neuere Titel von Peter Fox, Xavier Naidoo und Pharrell Williams.

Jetzt bereitet Kantor Brumm seine Gruppe auf das nächste Konzert vor, das erst im Oktober kommenden Jahres auf dem Programm stehen wird. "Das Thema haben wir bereits festgelegt", sagt er: "Beim nächsten Mal werden wir einen großen Teil unseres Konzerts der deutschsprachigen Popmusik widmen." Noch ist aber nicht darüber entschieden worden, welche Titel in die Auswahl kommen werden.

Ganz verzichten müssen die Fans auf die "Gospelfriends" bis dahin nicht. "Wir haben auch in diesem Jahr einen vollen Terminkalender", berichtet Karl-Georg Brumm. Unter anderem wird die Gruppe bei der Konfirmation und in Gottesdiensten mit Gospels auftreten, zudem ist wieder ein Auftritt auf dem Grevenbroicher Weihnachtsmarkt geplant. Zudem steht - wie in jedem "geraden Jahr" - ein Weihnachtskonzert auf dem Programm.

Ab dem 6. April trifft sich der Chor wieder mittwochs um 19.45 Uhr zu seinen Proben in der evangelischen Kirche in Wevelinghoven. "Verstärkung können wir immer gebrauchen", sagt Karl-Georg Brumm. Wer Lust aufs Singen in einer gut gelaunten Gruppe hat, der sollte einfach mal vorbeikommen.

(wilp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: "Gospelfriends" proben jetzt deutsche Pop-Hits


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.