| 14.48 Uhr

Grevenbroich
Extra-Feierabendmarkt in der City

Grevenbroich: Feierabendmarkt am 19. Oktober noch einmal in der City
Dichtes Gedränge beim Feierabendmarkt in Grevenbroich. FOTO: Staniek
Grevenbroich. Weil die insgesamt elf Veranstaltungen im Sommer so gut angekommen sind, wird es außer der Reihe noch einen weiteren Feierabendmarkt in der Innenstadt geben. Am kommenden Mittwoch, 19. Oktober, kommen die Food-Trucks noch einmal auf den Markt. 

"Wir haben uns im Einvernehmen mit der Politik und nach einer Zusage der Food-Anbieter darauf verständigt, zum Abschluss der Saison einen zusätzlichen Termin zu organisieren", sagt Rathaussprecherin Ines Hammelstein. Zur gewohnten Zeit - von 16.30 bis 21 Uhr - werden noch einmal alle bekannten Foodtrucks zum "Herbstlichen Feierabendmarkt" in die Grevenbroicher Innenstadt kommen.

Das Speisen-Angebot wird wieder abwechslungsreich sein - es reicht von internationalen Burger-Kreationen über afrikanische Reisgerichte und holländische Fischvariationen bis hin zu Tiroler Schinken. Was das Wetter betrifft, sieht es derzeit genauso gut aus wie bei fast allen vorherigen Veranstaltungen: "Die aktuelle Prognose sieht 16 Grad und Sonne voraus", sagt Hammelstein. Beste Voraussetzungen also, um noch einmal für eine lebende City zu sorgen. Bei dieser Gelegenheit wird es auch wieder Live-Musik in der "Songwriter-Lounge" des Café Kultus geben: Leiter Stephan Wehlings hat das Düsseldorfer Trio "Arrows" für ein Konzert verpflichtet.

Die Einflüsse der Band um Sänger und Gitarrist Miguel Passarge, Bassist Jochen Prestel und Schlagzeuger Marco Knapstein reichen von Folk und Americana bis hin zu europäischer Arthouse-Musik.

Der Feierabendmarkt wurde in diesem Jahr zum ersten Mal veranstaltet - und er war von Anfang an ein Erfolg. Von Mai bis September erfreuten sich die Grevenbroicher an der neuen Reihen, sie kamen zu hunderten im zweiwöchigen Abstand auf den Marktplatz. Auch das Wetter spielte mit: Im insgesamt mäßigen Sommer konnten die Besucher an zehn der elf Veranstaltungstage warmes Wetter genießen.

"Genießen und Verweilen" - das Motto der Veranstaltung wurde erfolgreich in die tat umgesetzt. Nebenbei wurde Marktplatz zur Kommunikationszentrale und zum Treffpunkt mit Freunden. Eine Fortsetzung in 2017 ist geplant.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Feierabendmarkt am 19. Oktober noch einmal in der City


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.