| 19.02 Uhr

Grevenbroich
1400 Autofahrer reservieren sich GV-Wunschkennzeichen

2012: Leser wollen das GV-Kennzeichen zurück
2012: Leser wollen das GV-Kennzeichen zurück FOTO: Privat
Grevenbroich. Das Interesse am GV-Nummernschild ist groß. Rund 1400 Interessierte reservierten sich am Montag ihr persönliches Wunsch-Kennzeichen über die Internet-Plattform des Rhein-Kreises. Nachdem der Service um die Mittagszeit freigeschaltet war, begann ein wahrhafter "Run".

Alleine in den ersten drei Stunden sicherten sich 1337 Auto- und Motorradfahrer ihr Schild mit der neuen alten Kennung. "Für den ersten Tag sind rund 1400 Reservierungen schon mal ein ganz guter Wert", meinte Kreissprecher Reinhold Jung: "Er liegt etwas über dem, den wir erwartet hatten." Nicht nur Grevenbroicher sicherten sich  ihr Schild mit der neuen alten Kennung, sondern auch Autofahrer aus den umliegenden Städten. "Wir hatten unter anderem auch einen Kaarster dabei, der künftig mit ,GV' durch die Gegend fahren möchte", so Jung.

Ab Mittwoch ist das Kennzeichen in allen Dienststellen des Straßenverkehrsamtes im Kreisgebiet erhältlich. Für eine Ummeldung müssen Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein mitgebracht werden sowie die bisherigen Kennzeichen, der Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung und der Personalausweis. Speziell für Ummelder öffnet das Straßenverkehrsamt seine Dienststelle an der Lindenstraße in Grevenbroich am Samstag, 22. August, von 9 bis 12 Uhr.

Die Umkennzeichnung kostet mindestens 27,40 Euro. Hinzu kommen die Gebühren für ein Wunschkennzeichen (10,20 plus gegebenenfalls 2,60 Euro für die Reservierung) und die Kosten für die neuen Nummernschilder. Wunschkennzeichen können weiterhin für drei Monate über die Seite www.rhein-kreis-neuss.de reserviert werden.

Um unnötige Wartezeiten im Straßenverkehrsamt zu vermeiden, können sich Kunden mit einer kostenlosen App über die Wartesituation in den Dienststellen in Neuss, Grevenbroich, Dormagen und Meerbusch informieren. Informationen dazu gibt es auf der Internetseite des Rhein-Kreises.

(wilp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich Kennzeichen GV von 1400 Autofahrer reserviert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.