| 13.56 Uhr

Grevenbroich
Mann nach sexueller Nötigung gesucht

Grevenbroich: Mann nach sexueller Nötigung gesucht
Wer kennt den Mann? Hinweise an die Polizei. FOTO: Polizei
Grevenbroich. Ein Unbekannter hat am frühen Mittwochmorgen eine Frau an der Bischof-Nettekoven-Straße bedrängt. Als sich die Frau zur Wehr setzte, ließ der Täter jedoch von seinem Opfer ab.

Angaben der Polizei zufolge hatte sich der Vorfall um 4.15 Uhr ereignet. Zu diesem Zeitpunkt war die Frau mit ihrem Fahrrad auf der Bischof-Nettekoven-Straße unterwegs. Plötzlich wurde sie vom Fahrrad gerissen, angefasst und geküsst.  Als sich die Frau wehrte, flüchtete der Unbekannte in ein angrenzendes Wohngebiet.

Der Täter wird auf 40 bis 50 Jahre alt geschätzt, ist etwa 1,83 Meter groß, von normaler Statur und hat dunkle, kurze Haare ("Igelschnitt"), einen Dreitagebart und Pausbacken. Auffällig war, dass ihm offensichtlich ein Schneidezahn (zumindest zum Teil) fehlte. Die Augenfarbe des Mannes ist  grün oder blau und das Gesamterscheinungsbild wird als südländisch beschrieben. Zur Tatzeit hatte der Mann einen dunklen Kapuzenpullover.

Die Polizei konnte ein Phantombild zu dem Täter anfertigen, mit dem nach dem Verdächtigen gesucht wird. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131-3000 entgegen.

 

(isf)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.