| 00.00 Uhr

Grevenbroich
"Grevenbroich packt an" hilft Obdachlosen

Grevenbroich. Beim Sommerfest waren Erfolge und Sorgen Thema. Initiative sammelt Kleidung und Lebensmittel.

Die Initiative "Grevenbroich packt an - warm durch die Nacht" wurde vor gut einem Jahr von Josy Houben Arndt und Jana Adam gegründet. Mit 15 Helfern trifft sich die Gruppe zweimal im Monat mittwochs vor Mr. Baker, um den rund 30 Obdachlosen in Grevenbroich mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Beim Sommerfest, in dessen Mittelpunkt die Menschen ohne Obdach standen, wurde jetzt geklönt, musiziert und gegrillt. Jenny Görgens schminkte in einer Ecke Kinder, zwei Männer standen am Grill, und Willie Görgens, Musiker aus Grevenbroich, sorgte mit seiner Gitarre und Gesang für musikalische Begleitung. "Ich mache das für die Menschen, die nicht so komfortabel leben wie die meisten von uns", betonte Görgens.

Ähnlich motiviert war die Band "Inspektor Harty und die Dieselmaschine". "Andy Samtkragen ist Straßenmusiker aus Essen und hat im Sommer einen Wettbewerb in Grevenbroich gewonnen. Mit seinem Kumpel Dean hat er seinen Urlaub in Renesse unterbrochen, um auf dem Sommerfest kostenlos zu spielen", erzählte Jenny Görgens.

Zur Arbeit der Initiative erklärt Jana Adam: "Wir sammeln Kleidung und Nahrung und sind natürlich bemüht, die Lebensumstände der Menschen, die auf der Straße und in den Wohnheimen leben, zu verbessern."

Stolz ist die Allratherin, dass es gelungen ist, zwei Rentnern eine Bleibe zu vermitteln. "Für sie haben wir eine Wohnung in Reuschenberg und eine in Neuss gefunden", erzählt die junge Frau. Trotzdem bleiben alltägliche Sorgen. Neben der Nahrung und Kleidung für die Menschen ohne festen Wohnsitz sind sie und ihre Mitstreiterinnen bemüht. Futter für die Hunde von Obdachlosen zu organisieren. "Gott sei Dank haben wir eine Tierärztin, die ab und an kostenlose Behandlungen übernimmt", berichtet die Allratherin.

Eine weitere Sorge der Initiative gilt dem Zustand der Unterkunft am Rittergut in Noithausen, erzählt Josy Houben Arndt. Da müsse dringend renoviert werden.

(uwr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: "Grevenbroich packt an" hilft Obdachlosen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.