| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Grevenbroicher gedenken der Kriegsopfer

Grevenbroich. Am 15. November ist Volkstrauertag, an dem der Kriegsopfer gedacht wird. Folgende Gedenkstunden sind im Stadtgebiet vorgesehen:

Stadtmitte Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge veranstaltet am Sonntag eine Gedenkfeier an der Ehrenanlage des Friedhofs an der Montanusstraße. Der Gedenkzug setzt sich um 12.15 Uhr vom Rathaus aus in Bewegung. Sollte es am 15. November stark regnen, wird die Veranstaltung in den Bernardussaal am Markt verlegt.

Laach Der Volks- und Heimatverein trifft sich heute um 19.30 Uhr zu einer Gedenkfeier am Ehrenmal an der Straße "Am Laacher Haus". Anschließend beginnt die Jahreshauptversammlung mit Teilneuwahlen des Vorstandes.

Gustorf Der Sozialverband VdK organisiert am Samstag, 14. November, 10 Uhr, eine Gedenkveranstaltung auf dem Pfarrfriedhof. An der Feier wirken das Tambourkorps "Erftklänge" und der Musikverein Niederaußem mit. Die Gedenkrede wird Hans Voigt, Präsident des Bürgerschützenvereins Gustorf, halten.

Hemmerden Die St.-Sebastianus-Bruderschaft zeichnet für den Volkstrauertag in Hemmerden verantwortlich. Am Samstag, 17 Uhr, beginnt in der Pfarrkirche St. Mauri ein Festgottesdienst, im Anschluss wird ein Kranz am Denkmal niedergelegt. Die Ansprache hält Brudermeister Michael Köchner.

Hülchrath Am Samstag, 14. November, organisieren die St. Sebastianus-Bruderschaft und der Löschzug Hülchrath-Münchrath eine Gedenkstunde. Um 18.30 Uhr beginnt ein Wortgottesdienst in der Pfarrkirche, danach folgt der Trauermarsch zum Ehrenmal.

Allrath Nach einem Gottesdienst um 10 Uhr treffen sich die Schützen gegen 10.45 Uhr auf dem Allrather Platz zum gemeinsamen Gang zum Friedhof. Anschließend beginnt die Mitgliederversammlung in der Gaststätte "Struppe's".

Elfgen Der Bürgerschützenverein Elfgen-Belmen trifft sich um 18.30 Uhr zur Messe in der Pfarrkirche. Anschließend zieht das Regiment zur Gedenkfeier an den mit Kerzenlicht illuminierten Ehrenmalen.

Wevelinghoven Der VdK-Ortsverband und der Bürgerschützenverein veranstalten am Sonntag eine Gedenkfeier mit Kranzniederlegung auf dem Friedhof an der Langwadener Straße. Abmarsch ist um 11.30 Uhr am alten Rathaus.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Grevenbroicher gedenken der Kriegsopfer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.