| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Grevenbroicherin holt sich den Titel der Mrs. Universum

Grevenbroich. "Es ist fantastisch", freut sich Coach Hans Peter Fassbender über den Titel. Die von ihm trainierte Kira von Oertzen holte sich am Wochenende in Hamburg den Titel Mrs. Universum in der Kategorie "Bikini Shape". Angetreten war die 27-Jährige als amtierende Deutsche Meisterin. Dass die Konkurrentinnen stark sind, wusste die Grevenbroicherin vorher. Dass sie sich das Rennen machen würde, hätte sie nicht zu träumen gewagt.

"Hochmotiviert und konzentriert" ist die Studentin mit der Startnummer 43 in den Wettbewerb gegangen. "Kira hat nicht nur die Zeit auf der Bühne genutzt, um zu zeigen, was sie kann", schildert Fassbender. Die Kraftsportlerin hielt die Körperspannung auch dann, wenn die Konkurrenz poste.

"Es war Spannung pur", kommentiert Hans Peter Fassbender das Herzschlagfinale. Denn nachdem die Bodybuilderin mit dem Tulpenpokal in ihrer Altersklasse als Mrs. Universum geehrt wurde, ging es zum ultimativen Kampf gegen die britische Gewinnerin der Ü-30-Konkurrenz. Auch dabei konnte sich von Oertzen durchsetzen. "Die Pokale sind eine Sache. Dieser Erfolg ist nun unauslöschlich in den Annalen des Verbandes notiert", freut sich Fassbender und verweist auf prominente Namen, die ebenfalls dort verzeichnet sind.

Gefeiert wurde der Titel im Steakhouse. Für Kira von Oertzen, auf deren Speiseplan kurz vor dem Wettkampf nicht viel mehr als gedünsteter Kabeljau gestanden hatte, gab es Rib-Eye-Steak mit Salat - und zum Nachtisch Gummibärchen.

(von)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Grevenbroicherin holt sich den Titel der Mrs. Universum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.