| 10.09 Uhr

Grevenbroich
Grüne: Bürgermeister soll Sanierungs-Stopp aufheben

Grevenbroich: Grüne: Bürgermeister soll Sanierungs-Stopp aufheben
Grünen-Fraktionschef Dirk Gawlinski. FOTO: Berns Lothar
Grevenbroich. Der Bürgermeister hat die geplante Sanierung der Feuerwache vorerst auf Eis gelegt. Jetzt soll das Projekt wieder aufgetaut werden, fordern die Grünen. Von Wiljo Piel

Fraktionschef Dirk Gawlinski befürchtet, dass zu langes Zögern am Ende zu noch höheren Kosten führen wird. Verwaltungschef Klaus Krützen kündigt im Gegenzug an, im Januar Fakten vorzulegen zu wollen.

Im Sommer hatte der Bürgermeister die Sanierung und Erweiterung der maroden Feuerwache an der Lilienthalstraße auf Stopp gesetzt. Das Projekt hätte rund zehn Millionen Euro gekostet und den Etat mehrere Jahre massiv belastet. Im Rathaus wird nun ein Neubau geprüft.

Das Verfahren dauert den Grünen offenbar zu lange. "Vom Bürgermeister wurde zugesichert, dass er in der ersten Ratssitzung nach der Sommerpause eine ,Roadmap' für das weitere Vorgehen vorlegt; gegebenenfalls sollten zusätzliche Kosten dargestellt werden", erinnert Dirk Gawlinski. Die Zusage habe Klaus Krützen bis heute nicht eingehalten. Und die zwischenzeitlich bekannt gewordene gemeinsame Planung mit dem Rhein-Kreis Neuss zum Neubau einer kombinierten Feuer- und Rettungswache sei nur ein Strohfeuer gewesen, urteilen die Grünen. Da es bis heute keine Anhaltspunkte gebe, ob mit alternativen Finanzierungsmöglichkeiten tatsächlich Kosten reduziert werden können, sollte die Sanierung wie ursprünglich geplant in Angriff genommen werden. "Der zügige Umbau ist für die Sicherheit der Bürger notwendig", sagt Dirk Gawlinski.

Die Sicherheit in Grevenbroich sei gewährleistet und die Stadtverwaltung arbeite an einem alternativen Vorschlag, kontert Klaus Krützen. "In der Ratssitzung im Januar werde ich Fakten auf den Tisch legen", kündigt der Bürgermeister auf Anfrage unserer Redaktion an: "Es wäre alles andere als sinnvoll, kurz vor dem Ziel das Fass wieder zu schließen." Krützen will der Politik einen Vorschlag für einen Neubau vorlegen und Finanzierungsmöglichkeiten aufzeigen. Wo dieser Neubau stehen und zu welchen Kosten er realisiert werden soll, will er vorher nicht verraten.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Grüne: Bürgermeister soll Sanierungs-Stopp aufheben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.