| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Gustorfer Scheibenschützen suchen ein neues Domizil

Grevenbroich. Verein musste Schießstand in alter Schule aufgeben.

Aus der früheren Grundschule Auf dem Wiler wird ein Wohnhaus. Doch für die Scheibenschützen Gustorf 1961 bedeutet das Projekt der Erftsiedlungsgenossenschaft Gindorf, die das Areal von der Stadt gekauft hat, einen herben Verlust. Sie mussten den gepachteten Schießstand im Keller aufgeben, suchen ein neues Domizil. "Wir haben mit den Sebastianern einen Kooperationsvertrag, können den Schießstand im Feuerwehrhaus am Langer Weg mitbenutzen. Doch längerfristig brauchen wir eine andere Lösung", sagt Scheiben-schützen-Vorsitzender Manfred Ignatius. "Zunächst hatten wir gehofft, dass der Schießstand Auf dem Wiler bleiben kann. Es gab Signale aus der Politik, dass der Erhalt bei den Verkaufsverhandlungen berücksichtigt werden soll."

Doch dann stand fest: Der Schießstand muss weg. "Wir hätten gern geholfen, aber im betroffenen Bereich wird der Aufzug eingebaut, und es würde statische Probleme geben", sagt Genossenschaftsvorstand Jörg Schmitz. Also mussten die Scheibenschützen die Einrichtung ausbauen und ausziehen. "Die Anlage in der Feuerwache weist nur drei Schießbahnen auf. Das bringe Probleme im Trainingsbetrieb fürs Luftgewehrschießen." Und wir müssen verhandeln, dass in den Ligen auch unsere Heimschießen außerhalb stattfinden", so Ignatius. Mehrere Mitglieder habe der Verein bereits verloren. "Wir brauchen etwa 100 Quadratmeter für fünf Bahnen", sagt Manfred Ignatius.

Eine denkbare Lösung ist laut Ignatius ein Anbau an städtische Flachdachbauten, die der Närrische Sprötztrupp und die Bürgerschützen am Torfstecherweg nutzen würden. Mit einem neuen Schrägdach könne zwischen den heutigen Gebäuden "Platz zusätzlich für uns geschaffen werden", der Verein sei zu Eigenleistung bereit. Im Bürgermeisterbüro der Stadt betont Ralf Müller: "Die Vereine prüfen zurzeit, ob ein Umbau auch mit Blick auf die Nachbarn möglich ist. Wir stehen ganz in den Anfängen."

(cso-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Gustorfer Scheibenschützen suchen ein neues Domizil


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.