| 00.00 Uhr

Mein Lieber Nachbar
Gute Nachbarn am Burgturm in Noithausen

Grevenbroich. Helga und Karl-Hans Zaudig aus Noithausen freuen sich über ihre "tollen Nachbarn, bei denen wir jederzeit klingeln können" - und damit meint Helga Zaudig die Familie Zorn gegenüber an der Straße Am Burgturm: Bianca und André Zorn sowie Emily (6), Hannah (11) und Kevin (13). "Die Familie sieht in unserem Haus nach dem Rechten und stellt die Mülltonne heraus, wenn wir in Urlaub sind - und umgekehrt tun wir das bei ihnen", erzählt die 66-Jährige. "Für Katze und Hund der Nachbarn bin ich dann zuständig", sagt ihr Mann Karl-Hans Zaudig (72). Die Hilfe geht aber weit darüber hinaus: "Unsere Nachbarn fragen uns, ob sie uns mit dem Auto in die Stadt oder zum Einkaufen mitnehmen können", schildert Helga Zaudig. Kontakte gibt es auch sonst viele. "Die Kinder laufen gern hinüber", erzählt Bianca Zorn, dann wird beispielsweise Mikado gespielt. "Es ist schön, Kinder in der Nachbarschaft zu haben. Das hält jung", sagt Karl-Hans Zaudig. Weihnachten und an Geburtstagen besuchen sich die Familien. Und Helga Zaudig freut sich über den Apfelkuchen, den Bianca Zorn backt. "Der ist sehr lecker."

Wenn auch Sie ihren lieben Nachbarn in der Neuß-Grevenbroicher Zeitung vorstellen möchten: Rufen Sie die Redaktion unter der Telefonnummer 02181 69515 an oder senden Sie eine Mail an grevenbroich@ ngz-online.de.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mein Lieber Nachbar: Gute Nachbarn am Burgturm in Noithausen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.