| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Gymnasiasten freuen sich auf Abenteuerjahr in Amerika

Grevenbroich: Gymnasiasten freuen sich auf Abenteuerjahr in Amerika
Tim Willkomm (l.) und Frederik Möcker freuen sich auf ihr Gastjahr in den USA. FOTO: von
Grevenbroich. Sie sind nicht bloß ziemlich beste Freunde, sondern dicke Kumpels: Tim Willkomm (14) und Frederik Möcker (15). Gemeinsam besuchen sie die 9B am Pascal-Gymnasium, gemeinsam wollten sie nach Amerika gehen. "Das wird nun nicht klappen", weiß Frederick. Denn auch wenn inzwischen klar ist, dass sie im kommenden Sommer beide gen Westen starten werden, landen sie in unterschiedlichen Gastfamilien unterschiedlicher Staaten. "Schade, aber nicht zu ändern", sagt Tim.

Dass 2018 ihr Jahr wird, liegt einfach daran, dass sie dieses Abenteuer Auslandsjahr in Angriff nehmen. "Eine neue Kultur kennen zu lernen mit einem ganz anderen Schulsystem, darauf freuen wir uns." Klar, es sei schon jetzt ein etwas mulmiges Gefühl, Freunde, Sportkameraden - Frederik spielt Tennis, Tim ist Fußballer - und vor allem die Familie dann satte zwölf Monate nicht zu sehen. "Aber es gibt Skype oder WhatsApp, wir bleiben in Kontakt", sagen sie in Richtung Vernetzung mit der alten Welt. Wenngleich beide ausdrücklich "neue Kontakte" knüpfen wollen, das sei ja spannend, sich auf ein "ganz anderes Umfeld" einzulassen. BBQ mit Nachbarn, pompös gefeierte Thanks Giving-Feste und die Familienfeiern zählen für sie dazu.

Frederiks Eltern, so erzählt er, seien "nicht sonderlich überrascht", als er fragte, ob er nach Amerika gehen könnte. "Meine ältere Schwester hatte so etwas schon vor Jahren gemacht." Auch Tim, aus Reisen bereits kanadaerprobt, bekam rasch die Erlaubnis. "Es geht ja auch darum, ein bisschen Unabhängigkeit zu lernen", sagen die beiden. Und ganz nebenbei die Sprachkenntnisse aufzupeppen. Die Vorfreude ist riesig. Und beide wissen schon jetzt, dass eines der wichtigesten Utensilien in ihrer jeweiligen Reisetasche Sportschuhe sein werden: Sport hat in Amerika einen besonderen Stellenwert. Und in bislang wenig ausgeübten Disziplinen wie Basketball, Football und Co. wollen sie auf jeden Fall mitmischen.

(von)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Gymnasiasten freuen sich auf Abenteuerjahr in Amerika


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.