| 00.00 Uhr

Grevenbroich
"Herzbuben" kommen zur "Rabaue-Nacht"

Grevenbroich. Das Programm für das 13. Open Air auf dem Schlossplatz steht. Für Freitag, 10. Juli, hat die kölsche Band "Rabaue" wieder etliche Musiker eingeladen. Allen voran: die "Wildecker Herzbuben", die mit "Herzilein", "Zwei Kerle wie wir" und "Hallo, Frau Nachbarin" echte Charterfolge feiern konnten.

In den vergangenen Jahren lockte das Spektakel regelmäßig bis zu 4000 Besucher ans Alte Schloss. Mit solchen Zahlen rechnet "Rabaue"-Keyboarder Peter "Fanny" van den Brock auch in diesem Sommer - wenn denn das Wetter stimmt. Mit von der Partie sind ab 17 Uhr die "Drei Liköre" mit Swing in Mundart, die Bands "Lupo" und "Kempes Finest" als Vertreter der neuen kölschen Welle, die "Fantastic Company" aus Neuss und die Kölner Frauenband "Colör". Ab 21 Uhr sind die "Rabaue" dran - neben ihren Hits intoniert die Band auch neue Songs für die nächste Session.

Das Open Air wird von der NGZ in Zusammenarbeit mit GWG präsentiert. Der Eintritt ist selbstverständlich wieder frei.

(wilp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: "Herzbuben" kommen zur "Rabaue-Nacht"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.