| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Hier bin ich König

Grevenbroich. Einmal im Leben ein König sein: Bei den Schützen im Rhein-Kreis Neuss geht das. Heute: Jacky Hösen und Marita Orthen aus Neukirchen.

Das Königspaar Jacky Hösen, von Beruf Bankkaufmann, und Marita Orthen, medizinische Fachangestellte. Die beiden lernten sich beim Neukirchener Pfarrfest kennen.

Verein Bürgerschützenverein 1860 Neukirchen, der König gehört dem Zug "Welde Boschte" an.

Was war Ihr erster Gedanke, als Sie das Schießen 2016 gewonnen hatten? Große Freude, König von Neukirchen zu werden. Ich bin bereits im Jahr 2014 angetreten, aber damals hat ein anderer gewonnen. Zu einem solchen Schießwettbewerb gehört auch ein Quentchen Glück dazu. Unser Königszug stellt nun bereits zum dritten Mal das Königspaar, hat also viel Erfahrung. Was war Ihr erster Gedanke, als er Sie fragte, ob sie Königin sein wollen?

"Wenn Du das machen möchtest, machen wir das zusammen."

Wenn wir als Königspaar unseren Ort regieren, lautet unser erstes Gesetz:

Ich möchte ein König für alle sein. Wir möchten mit allen Schützen, mit Freunden, Bekannten und der Familie ein schönes, harmonisches Schützenfest feiern. Außerdem haben wir drei Gastzüge aus Hülchrath, aus Helpenstein und Neuss eingeladen. Das gibt es nur in unserem Ort Neukirchen hat für die Größe des Ortes ein stattliches Regiment - mit 450 Schützen.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Hier bin ich König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.