| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Hülchrather Generaloberst wird nun König

Grevenbroich. Bis Dienstag feiern die Sebastianer ihr Schützenfest. Dirk und Dorothee Kallen sind das Königspaar.

Dirk Kallen ist es gewohnt, Verantwortung im Schützenbrauchtum zu übernehmen. Seit 2002 ist er Oberst der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft, seit 2012 Generaloberst. Doch das Schützenfest 2016 wird für den 49-Jährigen etwas Besonders sein. Am Sonntag werden Pastor Heinz-Theo Lorenz und Brudermeister Bernhard Hösen ihn im Festgottesdienst mit dem Königssilber ausstatten. Mit seiner Frau Dorothee repräsentiert Kallen die Schützen, die Kronprinzessin wird am Dienstagabend zur Königin gekrönt. Geboren wurde Dirk Kallen in Neuss im Dreikönigen-Viertel, dort wuchs auch seine Frau auf. Der König wohnt aber seit 46 Jahren in Hülchrath - und stieß als Edelknabe zu den Schützen. Er wurde Mitglied im Grenadierzug "Die Fräcke" und ist seit 2009 im Jägerzug "Schöne Jung's" aktiv. Der 1977 gegründete Jägerzug stellt zum vierten Mal den König der Schützenbruderschaft. Und mit Generaloberst Dirk Kallen und mit Jägermajor Toni Kirschbaum sind zwei Zug-Mitglieder in der Regimentsführung vertreten. Dirk Kallen, gelernter Konditor und Betriebswirt, drückt in der Freizeit Borussia Mönchengladbach die Daumen. Dirk und Dorothee Kallen (48) kegeln zudem gern. Beruflich ist sie Angestellte der Stadt Neuss.

Das Schützenfest 2016 beginnt heute mit der Fronleichnamsprozession, die dieses Jahr in Hemmerden startet. Um 15 Uhr beginnt auf der Festwiese das Prinzen- und Königsvogelschießen. Ab 20 Uhr wird zur Musik der "Real Tones" getanzt. Am Samstag wird vor dem eigentlichen Fest-Start um 12 Uhr das Dorf geschmückt. Für 19 Uhr steht der erste Umzug auf dem Programm, beim Festball abends spielen "Sound Convoy". Übrigens ist erstmals der Eintritt an allen Tagen frei.

Nach dem Festgottesdienst am Sonntag (Beginn 9 Uhr) in der Kirche folgen Gefallenenehrung und Parade sowie Ehrungen. Um 15 Uhr treten die Schützen zur Parade (15.30) und zum Umzug an. Ab 20 Uhr wird beim Ball der Könige gefeiert. Am Montag geht es mit Messe (ab 10.30 Uhr) und Frühschoppen weiter. Am Dienstag, 17 Uhr, treten die Schützen nochmals zur Königsparade mit Umzug an, mit dem Krönungsball abends endet das Fest.

(cso-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Hülchrather Generaloberst wird nun König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.