| 00.00 Uhr

Nachruf
Jakob Daners ist gestorben

Grevenbroich. Jüchen (NGZ) Jakob Daners, Gründungsmitglied der Dorfgemeinschaft Neuenhoven-Schlich, ist jetzt nach schwerer Krankheit verstorben. Er ist 81 Jahre alt geworden. Im Dorfjargon wurde Jakob Daners auch gerne Änne Köbes oder Dr. Ännen genannt. 1959 hatte er die Dorfgemeinschaft ebenso mitbegründet wie auch den ortsansässigen Taubenverein sowie den Jägerzug Edelweiß Schlich. In Neuenhoven-Schlich war Jakob Daners eine beliebte Persönlichkeit und gab jedem ein paar freundliche Worte mit auf den Weg. Auch im hohen Alter nahm er am Dorfgeschehen teil. So war er ein gerngesehener Biermarkenverkäufer beim Schützenbiwak und talentierter Kartenspieler beim sonntäglichen Frühschoppen der Rentner. Die Dorfgemeinschaft trauert um das Schlicher Urgestein.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nachruf: Jakob Daners ist gestorben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.