| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Jubiläums-Saison von "Kultur Extra" steht bevor

Grevenbroich. Kulturausschuss beschäftigt sich mit dem Programm für 2016. Kabarettreihe lockt seit 25 Jahren in die Stadt.

Die Veranstaltungsreihe "Kultur Extra" feiert im kommenden Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Der Kulturausschuss wird sich in seiner morgigen Sitzung - sie beginnt um 18 Uhr in der Villa Erckens - mit dem Programm für das Jubiläumsjahr beschäftigen. Die Verwaltung plant angesichts des 25-jährigen Bestehens der Veranstaltungsreihe unter anderem eine für Abonnenten kostenfreie Zusatzveranstaltung mit Manes Meckenstock, Lioba Albus und Linus ("Linus Talentprobe"). Sie soll mit Unterstützung der Sparkasse Neuss ermöglicht werden.

Im Schnitt kommen zu den Aufführungen der Veranstaltungsreihe "Kultur Extra" rund 600 Besucher. Die Abopreise sollen mit - je nach Kategorie und Sitzplatz - 67 bis 89 Euro im kommenden Jahr unverändert bleiben, Einzelkarten werden vom Fachbereich Kultur für 12 bis 22 Euro angeboten. Grundsätzlich tendieren die Besucher dazu, sich Abonnements zu sichern: Mehr als die Hälfte der zur Verfügung stehenden Plätze sind auf diese Weise in der Regel bereits vergeben.

Im kommenden Jahr werden Robert Griess, Jens Neutag, Onkel Fisch und Matthias Reuter am 30. Januar den Auftakt der Reihe bestreiten. Am 5. März kommt Rüdiger Hoffmann mit seinem Programm "Ich hab's doch nur gut gemeint" in die Aula des Pascal-Gymnasiums, nach dem Jubiläumsabend geht es dann mit Sebastian Puffpaff (1. Oktober), Martin Zingsheim (29. Oktober) und Via Voce (10. Dezember) weiter.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Jubiläums-Saison von "Kultur Extra" steht bevor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.