| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Kapellener Schützen feiern Herbert und Edith Rösgen

Grevenbroich. Auftakt am Samstagabend mit großem Fackelzug.

Herbert und Edith Rösgen fiebern dem kommenden Wochenende entgegen. Dann werden die beiden als Königspaar im Mittelpunkt des Kapellener Schützenfestes stehen. Die viertägige Veranstaltungsreigen wird am Samstag traditionell um 21.30 Uhr mit dem Fackelzug eröffnet.

Herbert Rösgen war schon einmal bei einer Königsparade dabei. Das war 1960, als er im Alter von vier Jahren als kleiner Prinz die Parade zu Ehren seiner Eltern Heinz und Else Rösgen erlebte. "Vielleicht hat da schon meine Schützenkarriere begonnen", meint das Mitglied des Grenadierzuges "Lott et lope", der gemeinsam mit dem Grenadierzug "Voll drop" in diesem Jahr die königliche Leibgarde stellen wird. Auf die beiden Gemeinschaften kann sich das Königspaar verlassen. "Sie sind immer da, wenn man sie braucht", sagt Herbert Rösgen.

Blickfang am königlichen Hof sind die vier Hofdamen: Mira Zobel, Lina Braunegger, Karima und Eva Rösgen, die Tochter des Königspaares. Sohn Moritz agiert während des Schützenfestes als Standartenträger. Jüngster Regent im Kapellener Regiment ist Yannic Krämer vom Hubertuszug "Erftjonge".

Nach dem Auftakt am Samstag geht es am Sonntagmorgen weiter: Um 9.30 Uhr ist ein Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Clemens, danach beginnt die Gefallenenehrung mit Großem Zapfenstreich und anschließender Oberstparade. Nach der Mittagspause folgt der Höhepunkt des Schützenfestes: Um 15.30 Uhr beginnt die Königsparade, im Anschluss ziehen die Schützen durch den Ort. Der Tag wird gegen 20 Uhr mit einem Festball im Zelt beendet.

Am Montag um 17.15 Uhr steht noch einmal eine Königsparade auf dem Programm. Um 20 Uhr beginnt im Zelt ein Festball, eine Stunde später steht die Krönungsfeier für Bernd und Heidi Wasse vom Grenadierzug "Zackije Boschte" auf dem Programm. Am Dienstag geht es in den Endspurt: Um 13 Uhr startet ein "Musikalischer Treff" im Festzelt, gegen 18 Uhr beginnt der Königsvogelschuss. Anschließend wird der neue Kronprinz proklamiert.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Kapellener Schützen feiern Herbert und Edith Rösgen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.