| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Kipper-Fahrer wird schwer verletzt

Grevenbroich: Kipper-Fahrer wird schwer verletzt
Die Feuerwehr musste den 54 Jahre alten Lastwagenfahrer aus seinem Führerhaus befreien. Der Neusser war in den Straßengraben geraten. FOTO: D. Staniek
Grevenbroich. Neusser (54) gerät mit Lastwagen von der Fahrbahn der Landstraße 116 ab.

Gestern Mittag ereignete sich erneut ein Unfall auf der Landstraße 116. Dabei wurde ein 54 Jahre alter Neusser schwer verletzt. Warum er mit seinem Lastwagen im Straßengraben landete, ist noch ungeklärt. Das Verkehrskommissariat der Grevenbroicher Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Gegen 12 Uhr war der 54-Jährige mit einem mit Sand beladenen Kipper in Richtung Grevenbroich unterwegs. Als er in Höhe der Ortslage Gustorf von einer 46-jährigen Seat-Fahrerin aus Willich überholt wurde, geriet der Lastwagen plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab.

Das schwere Fahrzeug geriet in den Straßengraben und kippte dort auf die Seite. Die gesamte Ladung wurde auf einem angrenzenden Wirtschaftsweg verstreut. Ein Ersthelfer kümmerte sich um den schwer verletzten Fahrer, bis der 54-Jährige wenig später von der Feuerwehr aus dem Führerhaus befreit werden konnte. Sanitäter brachten den Neusser anschließend in ein nahe gelengenes Krankenhaus.

Der Lastwagen mitsamt Anhänger musste abgeschleppt werden. Einsatzkräfte der Feuerwehr entsorgten ausgelaufene Betriebsstoffe. Die Landstraße 116 blieb für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 02131 3000 zu melden.

Zuletzt kam es am vergangenen Mittwoch zu einem schweren Unfall auf der Landstraße 116. Beim Abbiegen missachtete eine 74 Jahre alte Frau aus Bedburg die Vorfahrt eines 66 Jahre alten Autofahrers aus Meerbusch. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, dabei wurden zwei Insassen schwer verletzt und mussten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gefahren werden. Drei weitere Insassen wurden leicht verletzt. Laut Polizei entstand ein erheblicher Sachschaden.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Kipper-Fahrer wird schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.