| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Kradfahrer bei Kollision mit Pkw schwer verletzt

Grevenbroich. Schwer verletzt wurde am Samstag gegen 14.05 Uhr ein 56-jähriger Grevenbroicher Kradfahrer. Wie die Polizei mitteilt, kam der Kradfahrer die Landstraße 361 aus Richtung Grevenbroich-Neuenhausen entlang und bog dann nach rechts in die Straße "Zur Wassermühle" in Fahrtrichtung "Langer Weg" ab. In diesem Moment wollte ein 66-jähriger Grevenbroicher mit seinem Pkw aus einer Grundstückseinfahrt nach links in die Straße "Zur Wassermühle" einfahren.

Dabei muss der Autofahrer nach Einschätzung der Polizei den Kradfahrer übersehen haben. Es kam zum Zusammenprall. Der schwer verletzte 56-Jährige musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht. Während der Unfallaufnahme wurde ein Teilstück der Straße "Zur Wassermühle" gesperrt.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Kradfahrer bei Kollision mit Pkw schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.