| 00.00 Uhr

Spendenübergabe
Krawallschachteln spenden für Augenhilfe Afrika

Grevenbroich. Nach einer gelungenen Vorstellung, kurz bevor der Vorhang schließt, beenden die Krawallschachteln ihre Auftritte regelmäßig mit den Worten: "Deht datt joht". Damit ist wieder eine Vorstellung gut über die Bühne gegangen. Doch noch etwas "tut gut": Das erspielte Geld aus den Vorführungen kommt seit 20 Jahren einem gutem Zweck zugute. "So ist es uns eine besondere Freude, nach ,krawallart' eine Schachtel mit 4000 Euro persönlich an Dr. Raoul Cheuteu für sein Projekt Augenhilfe Afrika zu überreichen", sagt Annette Koenen.

"Was gibt es Schöneres, als blinden Menschen Lichtblicke zu ermöglichen und damit auch eine Zukunft", betont Elke Moll, Mitglied der Krawallschachteln. Zusammen mit Beate Kirchner und Annette Koenen überreichte sie jetzt stellvertretend für alle neun Krawallschachteln Dr. Raoul Cheuteu die Spende über 4000 Euro. "Es ist uns allen eine Herzensangelegenheit, Organisationen und Vereine aus Korschenbroich und Umgebeung zu unterstützen, denn das datt deht joht", sagt Beate Kirchner.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spendenübergabe: Krawallschachteln spenden für Augenhilfe Afrika


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.