| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Kultband probt für "Special Nights"

Grevenbroich. Die Altrocker von "Stixx" bereiten sich auf ihre Konzerte im Dezember vor.

Schon seit Wochen "hocken" die sieben Musiker der Grevenbroicher Kultband "Stixx" in ihrem Proberaum und feilen am Set für ihre "Special Nights" am 16. und 17. Dezember. Wer im Forum der Katholischen Hauptschule mit von der Partie mit dabei sein möchte, sollte sich beeilen: Schon im Sommer sind die ersten Tickets verkauft worden.

Gleich nach ihrem Konzert auf dem Gustorfer Segelflugplatz haben die Musiker um Wolfgang Brandt mit den Vorbereitungen begonnen. Los ging es mit der Diskussion um die Auswahl der Stücke - und dann wurden die Verstärker eingeschaltet. "Wobei wir traditionell im Dezember nicht mit voller Lautstärke spielen", sagt Sologitarrist David Schmidt. Auch in diesem Jahr hat "Stixx" die Düsseldorfer Cellistin Anne Lork verpflichtet - "sie wird unserem ,Special Night'-Sound bei einigen Stücken das gewisse Etwas mehr geben", sagt Schmidt.

Welche Stücke neu im Programm sind und wie die Arrangements sind, bleibt wie immer ein Geheimnis. "Es wird nichts verraten", sagt Wolfgang Brandt. Auch Drummer "Knuppi" Knuppertz lässt sich keinen Hinweis entlocken - außer: "Wir entwickeln uns mit jedem Konzert weiter. Das macht den Reiz aus, in dieser Band zu spielen - und so kann der Rock 'n' Roll von ,Stixx' noch lange weitergehen."

Am liebsten auch mit Joana Lange. Was derzeit aber nicht so einfach ist, lebt und arbeitet sie doch zurzeit in Costa Rica. Auf die quirlige und stimmgewaltige Tochter ihres Rhythmusgitarristen wollen die Mitglieder aber nicht verzichten. "Ich freue mich doppelt, dass Joana pünktlich zu den beiden Konzerten einfliegen wird", sagt Reiner Lange.

Dass auch die neuste Auflage des vorweihnachtlichen Rock-Spektakels ein Erfolg wird, davon ist Wimo Moll überzeugt: "Wir haben schon viele Karten abgesetzt", sagt der Bassist, der davon ausgeht, dass die beiden Konzerte wieder ausverkauft sein werden. Der Eintritt kostet zwölf Euro. Weitere Informationen gibt es unter www.stixx-online.de.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Kultband probt für "Special Nights"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.