| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Kwasny wirbt bei Kindern für den ersten City-Lauf

Grevenbroich. Bürgermeisterin Ursula Kwasny macht Werbung für den Grevenbroicher City-Lauf, der am Freitag, 19. Juni, erstmals in der Innenstadt veranstaltet wird. In der Tagesstätte am Hartmannweg animierte sie jetzt Kinder, mit ihren Eltern am Familienlauf teilzunehmen, mit dem die Großveranstaltung um 18 Uhr eröffnet wird. Begleitet wurde die Verwaltungschefin von Werner Moritz von der Sportgemeinschaft Neukirchen-Hülchrath, der zum Organisationsteam des City-Laufs gehört.

Beim Familienlauf können Eltern gemeinsam mit ihrem Nachwuchs eine Strecke von 700 Metern zurücklegen. "Als Ersatz für Mutter und Vater dürfen auch Großeltern, Onkel, Tanten oder andere Verwandte teilnehmen", sagte Kwasny, die Schirmherren der Sportveranstaltung ist. Sie hofft nun darauf, dass möglichst viele Grevenbroicher am nächsten Freitag dabei sein werden. Die SG Neukirchen-Hülchrath möchte zur Premiere rund 1000 Teilnehmer auf die Beine bringen - ein ehrgeiziges Ziel. Am kommenden Montag, 15. Juni, endet die Anmeldefrist. Informationen gibt es im Internet unter www.sgnh-la.de.

Zum City-Lauf haben die Geschäfte bis um 22 Uhr geöffnet. Darüber hinaus gibt es ein Rahmenprogramm mit Musik und Aktionen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Kwasny wirbt bei Kindern für den ersten City-Lauf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.