| 00.00 Uhr

Grevenbroich
L 142-Sanierung: Ab Montag fährt ein Taxibus nach Langwaden

Grevenbroich. Die Langwadener können Grevenbroich wieder auf direktem Wege erreichen. Mit der dritten Etappe der L 142-Sanierung wird nun der Straßenabschnitt in Richtung Hülchrath und Neuss blockiert - gesperrt wird der Abschnitt der L 142 von der Straße "Am Eichenbroich" in Langwaden bis zur Einmündung zur K 27. Am Montag, 8. Januar, soll die Sanierung auf diesem Teilstück starten. Nach Auskunft von Klaus Dopychai von der Bauleitung sollen die Arbeiten dort bis zum 9. Februar abgeschlossen sein - wenn nicht Winterwetter zu Verzögerungen führt.

Längere Wege und mehr Zeit müssen auch Busfahrgäste einplanen. Die Stadt und der Rheinlandbus informierten über Änderungen im Linienverkehr aufgrund der Baustelle. Die meisten Fahrten der Linie 877 (Neuss - Grevenbroich) enden während der Sperrung bereits von Neuss und Kapellen kommend in Hülchrath. Das Teilstück von Am Jägerhof über Langwaden bis Wevelinghoven, Marktplatz wird mit Taxibussen überbrückt. Der Taxibus fährt zwischen Hülchrath, Am Jägerhof, und Langwaden (über die Umleitungsstrecke durch Barrenstein) beziehungsweise zwischen Langwaden und Wevelinghoven (auf direktem Weg). Der Taxibus fährt nur nach telefonischer Voranmeldung. Fahrgäste müssen mindestens eine halbe Stunde vor der Abfahrtzeit unter der Telefonnummer 02181 5555 bei Taxi Pesch die Fahrt anmelden. Fahrten der Linie 877, die bis zum Grevenbroicher Bahnhof führen, bedienen den Abschnitt zwischen Langwaden und Wevelinghoven, Marktplatz, nicht.

Änderungen sind auch für die Schulbusse erforderlich. Die Linie 865 fährt ab Montag in Mühlrath statt um 7.05 bereits um 6.55 Uhr los und wird umgeleitet. Auf der Zehntstraße in Wewelinghoven (Höhe Einmündung Brückenstraße) wird eine Ersatzhaltestelle für die Realschüler eingerichtet. Während der Bauarbeiten fährt an Schultagen ein zusätzlicher Schulbus von der Dorfstraße in Langwaden über Wevelinghoven und Rathaus Grevenbroich bis zum Schulzentrum Am Sodbach. Zum Schulschluss steuern die Busse der Linie 865 in Richtung Mühlrath mit Stichfahrten Langwaden an.

Nach Auskunft der Stadt wurden die rund 60 betroffenen Schüler vor den Ferien über die Änderungen bei den Schulbussen informiert. Für die übrigen ÖPNV-Fahrgäste wurden in Langwaden Flyer verteilt, Taxibus-Fahrpläne gibt es auch im Rheinlandbus-Kundencenter am Ostwall.

(cso-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: L 142-Sanierung: Ab Montag fährt ein Taxibus nach Langwaden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.