| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Landtagswahl: Markert will für Grüne im Südkreis kandidieren

Grevenbroich: Landtagswahl: Markert will für Grüne im Südkreis kandidieren
ristian Markert ist seit 2010 Landtagsabgeordneter. Archivfoto: woi FOTO: Hans-Ch
Grevenbroich. Hans Christian Markert von den Grünen will sich 2017 um die Landtagskandidatur im Wahlkreis 45 (Grevenbroich, Dormagen, Rommerskirchen) bewerben. Das teilte der Kaarster gestern Abend überraschend mit.

Markert ist bereits seit 2010 Mitglied des NRW-Landtages; er hatte bisher im Wahlkreis 44 (Neuss) kandidiert. "Ich glaube, es ist gut für einen Politiker, wenn er sich neuen Herausforderungen annimmt", argumentierte Markert seine Entscheidung.

Der Kreisvorstand der Grünen unterstützt diesen Entschluss, sagte Sprecher Christian Gaumitz. Denn das inhaltliche Profil des Landespolitikers passe auf die im Wahlkreis 45 anstehenden Herausforderungen. Gaumitz nennt hierbei den Strukturwandel, von dem in Grevenbroich die Braunkohle und die Energieerzeugung, in Dormagen die Chemieindustrie betroffen sind.

Der Vorstand der Grevenbroicher Grünen hat sich bereits für eine Bewerbung von Hans Christian Markert ausgesprochen, betonte Ortsverbandssprecher Peter Gehrmann: "Für uns ist das eine prickelnde Sache. Mit Markert haben wir einen Kandidaten, der gute Aussichten darauf hat, weiter im Landtag zu bleiben. Diese Chance wollen wir nutzen." Laut Christian Gaumitz befürworten auch die Rommerskirchener Grünen die Bewerbung. Vom Ortsverband Dormagen liege noch kein Votum vor, dort stehe noch in diesem Monat eine Mitgliederversammlung an.

Die Idee, im Wahlkreis 45 zu kandidieren, sei vom Kreisverband sowie den Ortsverbänden Grevenbroich und Rommerskirchen an ihn herangetragen worden, sagt Hans Christian Markert. "Wenn so viele Leute meinen, dass ich der richtige Mann bin, trete ich gerne an."

Markert hatte 2015 - unterstützt von SPD, Linken, Piraten und Die Aktive - für das Amt des Landrats kandidiert. Er unterlag Amtsinhaber Hans-Jürgen Petrauschke.

(wilp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Landtagswahl: Markert will für Grüne im Südkreis kandidieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.