| 18.54 Uhr

Langer Stau bei Grevenbroich
Unfall mit Fahrerflucht auf der Autobahn 46

Langer Stau bei Grevenbroich: Unfall mit Fahrerflucht auf der Autobahn 46
Der Unfall ereignete sich in Höhe des Ausfahrt Kapellen. FOTO: Staniek
Kapellen. Auf der Autobahn 46 in Richtung Neuss hat es am Freitagnachmittag einen Auffahrunfall gegeben. Der Verursacher stieg aus dem Auto und fuhr wieder weg, bevor die Polizei eintraf.

Gegen 16 Uhr fuhr ein Autofahrer in das Heck eines Fahrzeuges, das durch die Wucht des Aufpralls in ein weiteres Auto geschoben wurde. Anschließend stieg der Unfallverursacher aus, begutachtete den Schaden an seinem Wagen – und stieg wieder in sein Fahrzeug, um wegzufahren, wie die Polizei mitteilte.

Gegen den Mann wird jetzt ermittelt. Bei dem Unfall wurde eine Person schwer, eine weitere leicht verletzt. Beide wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Wegen der Unfallaufnahme und den Räumungsarbeiten staute sich der Verkehr mehrere Kilometer lang bis Höhe Jüchen.

 

(von)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langer Stau bei Grevenbroich: Unfall mit Fahrerflucht auf der Autobahn 46


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.