| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Lindenhof-Sanierung angelaufen

Grevenbroich. In wenigen Wochen sollen die ersten Bewohner wieder zurückkehren.

Ins Seniorenhaus "Lindenhof" können vermutlich in wenigen Wochen die ersten Altenheimbewohner zurückkehren. Die Sanierungsarbeiten haben begonnen. Das teilt der Rhein-Kreis Neuss als Träger der Einrichtung mit. Wegen eines Dachstuhlbrandes vor zwei Wochen war das Haus mit 87 Bewohnern komplett evakuiert worden. 160 Feuerwehrleute und Sanitäter waren im Einsatz. Die Bewohner wurden für den Übergang in mehreren anderen Seniorenzentren sowie auf einer Station des Krankenhauses aufgenommen. Das Haus ist unbewohnbar.

"Wir planen, als erstes das Erdgeschoss und die unterste Wohnetage wieder in Betrieb zu nehmen", erklärt nun Kreisdirektor Dirk Brügge. In diesem Bereich seien auch wichtige Versorgungseinrichtungen für das Seniorenzentrum untergebracht. "Wir arbeiten mit Hochdruck", so Brügge. Das beim Brand beschädigte Dach soll vor der endgültigen Sanierung mit einem "provisorischen Dach überbaut werden, damit nicht weiteres Wasser eindringen kann. Bereits begonnen haben die Trocknungsarbeiten im Haus. Bei der Brandbekämpfung war Löschwasser in die Etagen unter dem Brandherd geströmt. "Die Wasserschäden haben sich in der ersten Etage und in den Obergeschossen als recht gering herausgestellt", so Brügge weiter. Dennoch muss vor dem Wiederbezug kräftig angepackt werden. Einige schadhafte Teile des Estrichs werden nicht saniert, "sondern herausgebrochen und durch neuen, schnell trocknenden Estrich ersetzt", erläutert der Kreisdirektor.

Auch andere Arbeiten stehen an. Die Detailplanung für die Wiederherstellung des Hauses wollen die Versicherung und der Architekt bis Mitte übernächster Woche erstellen. "Bevor die ersten Menschen wieder einziehen, werden erst Raumluftmessungen vorgenommen", kündigt Dirk Brügge an. Der weitere Zeitplan soll ebenfalls in der übernächsten Woche stehen. Einen Termin, wann das Seniorenzentrum wieder komplett genutzt werden kann, nennt der Kreis noch nicht. "Ich fände es toll, wenn die Bewohner an Weihnachten wieder im ,Lindenhof' wären", sagt Brügge.

(cso-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Lindenhof-Sanierung angelaufen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.