| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Lonnes fordert Krützen zur Klarstellung auf

Grevenbroich. Kreisschuldezernent: "Stadt subventioniert keinen Erwachsenenunterricht in der Musikschule."

"Die Stadt subventioniert keinen Erwachsenenunterricht an der Musikschule des Rhein-Kreises. Die Gebühren sind kostendeckend", stellt Kreisschuldezernent Tillmann Lonnes klar. Er wehrt sich damit gegen anderslautende Behauptungen des Grevenbroicher Bürgermeisters Klaus Krützen im Streit um Zuschusskürzungen.

Krützen hatte in der Beratungsvorlage zu dem heute tagenden Haupt-, Finanz- und Demografieausschuss erklärt, dass die Haushaltssituation mit der Einführung des Erwachsenenunterrichts und der damit verbundenen Umbenennung der Musikschule verschärft worden sei, und die Stadt diesen Unterricht bezuschussen müsse.

Tillmann Lonnes verweist in diesem Zusammenhang auch auf die Schülerstatistik: unter den derzeit rund 1600 Grevenbroicher Schülern an der Musikschule des Rhein-Kreises seien gerade einmal 46 Erwachsene. "Deren Unterricht wurde so kalkuliert, dass die entstehenden Kosten aus den zu leistenden Teilnehmergebühren gedeckt sind", sagt der Kreisdezernent:"Diese Unterrichtstätigkeit wirkt sich damit nicht auf den Zuschuss der Stadt Grevenbroich aus." Lonnes fordert den Bürgermeister auf, dies vor dem Ausschuss richtigzustellen.

Christa Löns, Vorsitzende der Eltern- und Schülervertretung der Musikschule, hat sich bereit schriftlich an die Grevenbroicher Politiker gewandt und sie darauf hingewiesen, dass der Erwachsenenunterricht kostendeckend sei und nicht bezuschusst werde. "Betrachten sie die Kreismusikschule nicht als Gegner, sondern als Mitglied, unverzichtbaren Partner und Gewinn für ein gesellschaftlich blühendes Leben in Grevenbroich", appelliert sie an die Ausschussmitglieder.

Eine Kürzung des Beitrages um 97.000 auf 250.000 Euro entspreche einer Einsparung von 25 Prozent, so Löns: "Selbst wenn die Stadt im Rahmen ihres Haushaltssicherungskonzepts sparen muss, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Kürzungen in anderen Bereichen auch so hoch sind."

(wilp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Lonnes fordert Krützen zur Klarstellung auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.