| 00.00 Uhr

Kulturbahnhof
Martin Lersch kommt ins Museumscafé

Grevenbroich. Noch bis zum 24. Mai zeigt Martin Lersch seine Kunstwerke im Korschenbroicher Kulturbahnhof. Der Mönchengladbacher Maler geht orientiert sich bei der Motivsuche an bereits bestehender Kunst. Am Sonntag. 26. April, ist er vor Ort. Ab 15 Uhr führt er die Besucher durch die Ausstellung "I'aime pictures malen" und erzählt über seine Arbeit. Im Anschluss an die Einführung steht er für Fragen zur Verfügung. Der Bahnhof mit Museumscafé ist am Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. (-wi)
Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kulturbahnhof: Martin Lersch kommt ins Museumscafé


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.