| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Millionen-Mustang beim City-Fest

Grevenbroich: Millionen-Mustang beim City-Fest
Grevenbroich. Der City-Frühling bietet am 23. und 24. April PS-Stärken, Musik und Aktionen.

Autos, Musik und Shoppen - das sind die Themen beim Stadtfest am 23. und 24. April. Besonders wertvoll und für PS-Fans anziehend wird der City-Frühling durch einen Filmdarsteller. Anlässlich des US-Car-Treffens am verkaufsoffenen Sonntag präsentiert der Montanushof den Mustang "Eleanor" aus dem Kinofilm "The Fast and the Furious". Geschätzter Wert: 2,7 Millionen Euro. "Das ist das Traumauto aller Mustang-Fans und das teuerste seiner Art in ganz Europa", sagt Centermanager Tim Grevelhörster. "Da auch in einem TV-Motormagazin Werbung für diese Attraktion gemacht wurde, hoffen wir auf ein großes Publikum."

Besucher in die Innenstadt zu locken, das ist das erklärte Ziel des Werberings Grevenbroich und aller am City-Frühling Beteiligten. "Mit dem Stadtfest wollen wir den stationären Handel stärken und zeigen, was wir zu bieten haben", so Grevelhörster, Vize-Vorsitzender des Werberings. Ein Anziehungspunkt wird am 24. April die 13. Auflage der Rhein-Erft-Rallye sein. Der Startschuss fällt um 9.30 Uhr an der Karl-Oberbach-Straße. "Damit sind wir näher an der Stadt und schließen uns direkt der Automeile an", erklärt Heinz Laumann, Sprecher der organisierenden Oldtimerfreunde. Da das Gelände rund um das Alte Schloss nicht für ein Oldtimertreffen zur Verfügung steht, reihen sich die 90 Rallye-Teams vor Start und nach Ankunft (gegen 14.30 Uhr) vor der Sparkasse auf. Die Siegerehrung erfolgt dort gegen 17.30 Uhr.

Auf dem Marktplatz präsentieren sich am Samstag (10 bis 18 Uhr) und am Sonntag (13 bis 18 Uhr) Aussteller rund um die Themen Haus, Garten, Innenausbau, Schmuck sowie Möbel. Auch das Jugendferienwerk, die Freiwillige Feuerwehr und das Jugend-DRK stellen sich dort vor. Abgerundet wird das Angebot durch spezielle Aktionen der Händler.

Musik gibt es beim Stadtfest von insgesamt 13 Bands und Einzelkünstlern. Erstmals findet das Bühnenprogramm auf dem Synagogenplatz statt. "Von Jazz über Singer-Songwriter bis Rock ist alles dabei", sagt City-Frühling-Organisator Thomas Wiedenhöfer. Der türkische Integrations- und Bildungsverein an der Bahnstraße lädt zudem zu seiner "Kermes" mit Moscheeführungen ein.

(jn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Millionen-Mustang beim City-Fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.