| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Mit Manuel Andrack durch die Weltgeschichte wandern

Grevenbroich. Die Stadtbücherei hat Manuel Andrack für eine Lesung verpflichtet. Der passionierte Wanderer, Autor, Fernsehmoderator und ehemalige Sidekick-Partner von Harald Schmidt wird am Freitag, 17. Februar, im Forum der Katholischen Hauptschule an der Parkstraße in Grevenbroich aus seinem Buch "Schritt für Schritt" vortragen. Eintrittskarten zum Preis von 14 Euro sind bereits jetzt im Vorverkauf erhältlich.

Auf griechischen Ziegenpfaden, in Römersandalen und auf den Spuren der Fischweiber von Paris - auf rund sechzehn Touren erlebt Manuel Andrack die Wendepunkte der Weltgeschichte nach. Indem er durch das Neandertal streift, wie Martin Luther gen Rom aufbricht und bei der Erkundung der "Schwedenlöcher" die Sächsische Schweiz durchquert, beleuchtet er die Bedeutung des Wanderns und seine verschiedenen Aspekte. So zeigt er bei einer Runde um den Thunersee, wo Sepp Herberger 1954 die Taktik für den WM-Sieg entwickelte, auch, dass Gehen das Denken beflügeln kann. In seinem Buch stellt Andrack nicht nur Landschaften und Ziele vor, sondern marschiert humorvoll durch die Geschichte.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Mit Manuel Andrack durch die Weltgeschichte wandern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.