| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Müllcontainer auf Friedhöfen sorgen für Ärger

Grevenbroich. Die Friedhöfe im Stadtgebiet sind mit großen Müllcontainern ausgerüstet, die zunehmend für Ärger sorgen. Das beklagt jetzt die UWG-Fraktion. "Immer wieder beschweren sich Besucher darüber, dass das Entsorgen von Abfällen in diesen Behältern sehr schwierig sei", schildert Vorsitzender Carl Windler. Gerade die Höhe der Container würden vielen Probleme bereiten. "Der Deckel der Großbehälter muss mit einer Hand angehoben und gehalten werden, bei gleichzeitigem Einwurf des Abfalls.

Das ist insbesondere für ältere Bürger zu schwer und viel zu umständlich", so Windler weiter. In einem Antrag für die nächste Sitzung des Stadtrates am 12. Mai fordert die UWG die Verwaltung auf, dafür zu sorgen, dass Container mit Fußbedienung aufgestellt werden - so wie es sie vor einiger Zeit auf den Friedhöfen gegeben hat. Die Stadt soll sich in dieser Sache mit den beauftragten Entsorgungsfirmen in Verbindung setzen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Müllcontainer auf Friedhöfen sorgen für Ärger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.