| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Musical-Darsteller macht den Kapellener "Regenbogenchor" fit

Grevenbroich. Wieder einmal hatte der Kapellener "Regenbogenchor" prominenten Besuch: Jetzt war Felix Powroslo zu Gast, um mit dem Chor einen Tag lang an Bühnenpräsenz und musikalischer Präsentation zu arbeiten. In einer Jugendherberge in Duisburg konzentrierten sich die jungen Sänger gemeinsam mit dem professionellen Coach auf die Verbesserung einzelner Songs als Vorbereitung auf ihr nächstes Konzert.

Aufgewachsen ist Felix Powroslo in Korschenbroich, heute lebt er in Berlin und ist als Schauspieler, Sänger, Coach und Regisseur tätig. Nach seinem Musical-Studium gastierte er zunächst an mehreren Stadt- und Staatstheatern, unter anderem war er bei der "Blue Man Group" engagiert. Inzwischen liegt sein beruflicher Schwerpunkt auf der Arbeit als Regisseur, Bühnen- und Stimmcoach; Powroslo ist sowohl von Ensembles wie der A-capella-Band "Wise Guys" als auch von Chören bundesweit gefragt.

Zum "Regenbogenchor" entstand der Kontakt 2004. Damals unterstützte Felix Powroslo den VIP-Kurs am Pascal-Gymnasium bei der Vorbereitung der "West Side Story". Einige Chormitglieder wirkten damals in Hauptrollen mit und waren von der Arbeit mit dem Sänger begeistert, so auch Lara Sell. Sie stellte den Kontakt zum "Regenbogenchor" her. "Über die Jahre haben wir immer wieder Workshops mit Prominenten veranstaltet. Und nach der tollen Erfahrung damals haben wir uns sehr gefreut, dass wir ihn für uns gewinnen konnten", sagt Sell.

2012 hatte der Chor Felix Powroslo dann das erste Mal zu Gast, er unterstützte die Kapellener bei der Vorbereitung des Konzertes zum 20-jährigen Bestehen. Jetzt wurde erneut musikalisch als auch choreographisch an ausgewählten Stücken gearbeitet. Powroslo ermutigte die Sänger, immer wieder aus ihrer Komfortzone herauszukommen und durch stimmliche und körperliche Präsenz das Publikum stärker in ihren Bann zu ziehen. Durch einfache, aber wirkungsvolle Bewegungen entstand ein tolles Bühnenbild - der Spaß dabei war jedem Chormitglied deutlich anzusehen.

Leiterin Regina Weusthoff beobachtete dabei ihr Ensemble und resümierte: "Ich bin wieder einmal beeindruckt, wie Felix Powroslo es schafft, aus dem Chor das Beste herauszuholen - ich habe richtig Gänsehaut." Auch der Coach war mit den Schülern zufrieden: "Es hat mir großen Spaß gemacht, und es ist schön zu sehen, wenn Hinweise so schnell aufgenommen und umgesetzt werden."

Für das nächste große Konzert ist der Chor noch auf der Suche nach jungen Leuten im Alter ab 14 Jahren, die Spaß am gemeinsamen Singen und Tanzen haben. Geprobt wird jeden Freitag ab 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Clemens.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Musical-Darsteller macht den Kapellener "Regenbogenchor" fit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.