| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Neue Gruppen in Kinderkantorei

Grevenbroich. Die Kinder- und Jugendkantorei Grevenbroich hat nach dem Sommerkonzert und einem Gastspiel in der Evangelischen Kirche Wermelskirchen-Hünger sowie der Sommerpause die Probenarbeit wiederaufgenommen. Die Kinderchor-Anfängergruppen für Neueinsteiger im Kindergarten- und Grundschulalter sind jetzt gestartet. Dabei kann je nach Ort und Zeit unter sechs Gruppen gewählt werden, die montags bis donnerstags in der Zeit zwischen 14 und 16 Uhr stattfinden. Auch die Fortgeschrittenengruppen für Jungen und für Mädchen haben jetzt begonnen. Jugendkantorei und Bläsergruppe sind in dieser Woche ebenfalls angelaufen.

Seit vielen Jahren bieten die Chöre der Kinder- und Jugendkantorei Grevenbroich ihren Zuhörern Konzerte mit Musik von der Klassik bis zu "Ohrwürmern" neuerer Zeit. Vom einfachen Lied über Kanons, kleine Kantaten, Kindermusicals bis hin zu Stücken aus Gospel, Jazz und Pop reicht die Bandbreite der einstudierten und dann zu Gehör gebrachten Lieder und Instrumentalmusik. Sie alle werden in wöchentlichen Proben und jährlich einer Wochenendfreizeit erarbeitet.

Aktuell wurde nun mit der Einstudierung des dem Herbst- und Weihnachtsprogramms begonnen. Geplant sind Auftritte beim traditionellen Adventssingen und auswärtige Gastauftritte sowie wieder ein Chorwochenende in einer Jugendherberge. Kinder, die in einer der Gruppen der Kinder- und Jugendkantorei Grevenbroich gern mitsingen möchten, und ihre Eltern sind zu einer "Schnupperprobe" eingeladen. Wochentage und Uhrzeiten können den Aushängen an den Schulen entnommen werden.

Weitere Informationen können interessierte Eltern bei Chorleiter Karl-Georg Brumm erfragen, er ist unter der Telefonnummer 02181 499765 erreichbar.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Neue Gruppen in Kinderkantorei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.