| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Neuer Radweg auf der L 69 soll bis Montag fertig sein

Grevenbroich: Neuer Radweg auf der L 69 soll bis Montag fertig sein
Der neue Radweg soll bis zum Start der L 142-Sanierung erstellt sein. FOTO: cso-
Grevenbroich. Die geplante kurze Verlängerung des Radwegs auf der Landstraße 69 soll rechtzeitig vor dem Start der Sanieurngsarbeiten auf der L 142 fertig sein - über die L 69 läuft ab Montag der Umleitungsverkehr Richtung Neuss. Doch gestern Morgen war auf dem Streifen neben der Straße zwar die Radweg-Trasse gut zu erkennen, die eigentlich Fahrbahn jedoch fehlte noch, der Bereich war gesperrt.

Kann der Radweg rechtzeitig genutzt werden? "Der Unterbau ist fertig. Die Baufirma hat mitgeteilt, das am heutigen Donnerstag die Asphaltschicht aufgetragen werden soll, heißt es dazu aus dem Rathaus. Dann sei der 2,50 Meter breite Radweg, der für beide Fahrtrichtungen gedacht ist, fertig. Mit dem Radweg wird eine rund 90 Meter großen Lücke geschlossen, dies war ein Wunsch unetr anderem des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC). Bislang müssen Radler hinter dem Wevelinghovener Ortsausgang ein kurzes Stück auf der Landstraße fahren, um dann am Ende weiter auf Wirtschaftswegen entweder in Richtung Langwaden oder Grevenbroich zu fahren. "Während der Umleitung wird der Verkehr auf der L 69 zunehmen. Wir wollen, dass Radfahrer dennoch sicher unterwegs sein können", erklärt Fachbereichsleiter Peter Mühlenbruch.

Natürlich gilt dies auch für die Zeit nach der Umleitung. In den vergangenen Jahren hatten sich auf der L 69 immer wieder Unfälle ereignet, Politiker forderten wiederholt bauliche Verbesserungen auf der Straße. Die ab kommenden Montag geltende Umleitung soll bis Jahresende bestehen bleiben. Da die Fahrbahn recht schmal ist, wird die Straße in dieser Zeit bis zur Kreisstraße 27 als Einbahnstraße (in Fahrtrichtung Widdeshoven) ausgewiesen.

(cso-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Neuer Radweg auf der L 69 soll bis Montag fertig sein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.