| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Neurather Sebastianer feiern ihr Schützenfest

Grevenbroich. Die königslose Zeit wird zum Fest-Finale beendet: Am kommenden Dienstag werden Stefan und Marion Wirtz gekrönt.

Im bislang königslosen Jahr krönt der St.-Sebastianus-Bürgerschützenverein Neurath seine neuen Regenten zum Festausklang am Dienstag. Als Kronprinzenpaar stehen Stefan und Marion Wirtz bereit. Dennoch wird nicht ohne König gefeiert: Im Fokus steht das Klompenkönigspaar Angela "Angi" Flaß und Detlef Abts.

Das Schützenfest beginnt am Samstag, 17.30 Uhr, mit der Serenade. Höhepunkte des viertägigen Veranstaltungsreigens sind der Umzug mit Parade am Sonntag, 16.30 Uhr, und der Klompenzug, der sich am Montag um 17 Uhr in Bewegung setzt. Mit dem Krönungsball am Dienstag, 20 Uhr, endet das Fest.

Klompenkönigin Angela Flaß wurde vor fast 51 Jahren in Neurath geboren und ist dem Ort treu geblieben. Verheiratet mit Dietmar Flaß, haben die beiden drei Töchter. Die Königin ist Erzieherin und leitete viele Jahre die Spielstube vor Ort. Heute ist sie als ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Flüchtlingshilfe tätig. Die Königin gehört zum Klompenzug "Wolkenhoppers", der sein 25-jähriges Bestehen feiern kann.

Klompenkönig Detlef Abts (56), der als Servicetechniker einen internationalen Kundenkreis betreut, begann seine Schützenkarriere im Alter von sieben Jahren. 1967 trat er dem Klompenzug "Junge Garde" bei, der in diesem Jahr sein Goldjubiläum feiern kann. 1973 gehörte Abts zu den Gründungsmitgliedern des Gardekorps-Zuges "Schwarze Husaren", in dem er bis heute das Amt des Fahnenoffiziers und stellvertretenden Zugführers bekleidet.

Jungschützenkönig der Neurather Sebastianer ist Dominik Noack (19), der bei den Rhein-Kreis-Neuss-Kliniken eine Ausbildung zum Kaufmann für Gesundheitswesen begonnen hat und in der ersten Mannschaft der SG Frimmersdorf-Neurath spielt. Als Schülerprinz regiert der 14-jährige Oliver Stein. Den Titel des Seniorenkönigspaares tragen diesmal Hans Willi Laut und Waltraud Steinhäuser.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Neurather Sebastianer feiern ihr Schützenfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.