| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Nicht alle Händler mit Adventsmarkt zufrieden

Grevenbroich. Bei mildem Wetter herrschte oft Flaute. Das Rahmenprogramm soll 2016 weiter ausgedehnt werden. Von Carsten Sommerfeld

Bis einschließlich morgen hat der Grevenbroicher Weihnachtsmarkt noch geöffnet, dann packen die Händler wieder ein. Die Resonanz am Ende des vierwöchigen Marktes fällt unterschiedlich aus: "Die ersten Wochen liefen gut, aber seit dem vergangenen Wochenende herrscht Flaute. Wir könnten Liegestühle aufstellen. Es ist zu warm", erklärt Ursula Settnik aus Bochum hinter ihren Auslagen mit vielen selbst gestrickten warmen Socken, mit Handschuhen und Mützen, die bei rund 16 Grad nicht so gefragt sind. Unzufrieden mit dem Geschäft ist Willi Bähr, der unter anderem Dekorationsartikel anbietet. "Ich habe etwa ein Drittel weniger verkauft als im Vorjahr", sagt der Jüchener.

Zufrieden ist dagegen Marion Rekließ aus Castrop-Rauxel. "Vor allem Geschenkartikel wie Ringe, Edelstahlketten und Ohrringe gingen gut", sagt sie. Markt-Organisator Norbert Lupp zieht ebenfalls eine positive Bilanz. "Die Resonanz war etwa wie im Vorjahr. 16 Grad sind natürlich für die Adventszeit zu warm, aber das Wetter hatte auch etwas Gutes. Viele Besucher blieben länger." Bis in den Abend war beispielsweise der Glühweinstand recht bevölkert. "Es herrschte kein Gedränge, aber der Weihnachtsmarkt war gut besucht, bietet eine schöne Möglichkeit, gemütlich zu bummeln und Bekannte zu treffen", sagt Stadtmarketingbeauftragter Robert Jordan und betont: "Wir haben mehr Werbemaßnahmen als früher ergriffen, etwa erstmals einen Flyer herausgegeben." Für die nächste Auflage 2016 "überlegen wir, das Rahmenprogramm auf den Freitagabend auszudehnen", so Jordan. In diesem Jahr gab es samstags und sonntags auf der Bühne Musik. Heute singen ab 16 Uhr die "Santa Babies", morgen ebenfalls ab 16 Uhr das "Chris Schalk Duo" von der Sunshine-Partyband.

Norbert Lupp möchte für kommendes Jahr einige Händler mehr gewinnen. "Und wir haben schon eine Idee für Neues - was, wird aber noch nicht verraten."

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Nicht alle Händler mit Adventsmarkt zufrieden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.