| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Orkener feiern mit Schützenkönig Wolfgang Kirsch

Grevenbroich. Zum dritten Mal stellt der Marinezug "Kap Horn" den Orkener Schützenkönig. Für Wolfgang Kirsch ist es bereits die zweite Amtszeit an der Spitze des Bürgerschützenvereins. Im Juli 2007 hatte er schon einmal den Vogel von der Stange geholt.

Der 54 Jahre alte Regent bekleidet im Marinezug "Kap Horn" den Rang eines Leutnants zur See. Beruflich ist der Vater einer Tochter als Maschinenführer bei Hydro tätig. Zu seinen Hobbys zählt neben dem Hund "Sam" vor allem der Fußball. Hier drückt er der SG Orken-Noithausen ebenso die Daumen wie der Borussia aus Mönchengladbach.

Königin Katja Baumann-Kirsch (44) ist Mutter eines Sohnes und einer Tochter. Sie ist karnevalistisch schon seit langem bei den Orkener "Grielächern" aktiv, und zwar in den Reihen der Tanzgarde "Blue Birds". Als Adjutantenpaar stehen Jörg und Andrea Ewen den beiden Regenten zur Seite.

Der Königszug "Kap Horn" wurde 2002 gegründet. Zwei Jahre später hoben die "Seeleute" das Schützenbiwak des BSV wieder aus der Taufe. Der Marinezug war es auch, der 2006 die Idee zum Kaiserschießen hatte, an dem sich die Könige der benachbarten Vereine beteiligen.

Die Orkener Schützen werden sich am Samstag, 18.45 Uhr, mit ihrem Königspaar bei einem Umzug durch den Ort präsentieren. Anschließend wird im Festzelt mit der Band "Novesia Live" gefeiert. Am Sonntag, 16.30 Uhr, steht der Festumzug mit Königsparade auf dem Programm. Nach dem beliebten Oberstappell (12 Uhr) von Generaloberst Peter Weifeuer wird am Montag ab 13 Uhr zur Musik der "Schürzenjäger"-DJs gefeiert. Um 15.30 Uhr wird es dann spannend beim Königsvogelschießen.

Zum Festausklang am Dienstag, 20 Uhr, wird das neue Königspaar gekrönt. Christoph Erdmann vom Grenadierzug "Echte Frönde" wird dann gemeinsam mit Angela Eißenberg (37) die Regie übernehmen. Der 27 Jahre alte Stahlbetonbauer hatte im vergangenen Jahr "aus Spaß an der Freud" auf den Königsvogel geschossen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Orkener feiern mit Schützenkönig Wolfgang Kirsch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.