| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Osterdekoration auf den letzten Drücker

Grevenbroich: Osterdekoration auf den letzten Drücker
Einen geflochtenen Korb etwa zur Hälfte mit normaler Blumenerde befüllen. FOTO: Plüm
Grevenbroich. Wer sein Zuhause für Ostern noch mit der passenden Dekoration ausrüsten möchte, kann sich in wenigen Minuten ein passendes Gesteck zusammenstellen. Wir haben uns beim Floristen umgehört, wie es am einfachsten geht. Von Markus Plüm

Ostern ist da - doch es fehlt die passende Dekoration im Haus? Wer noch nachbessern möchte, kann sich in wenigen Minuten ein einfaches Gesteck zusammenstellen. Ayse Kara von "Blumen-Ambiente" zeigt, wie's geht.

Schritt 1: Einen geflochtenen und ausstaffierten Korb etwa zur Hälfte mit normaler Blumenerde befüllen.

Gräser wie Blauschwingel und Blumen einpflanzen - es eignen sich Glockenblumen, Primeln und Margeriten. FOTO: Plüm Markus

Schritt 2: Den Korb mit robusten Gräsern, wie beispielsweise einem Blauschwingel, und Glockenblumen bepflanzen. "Je nach Lust und Laune eignen sich auch Primeln oder Margeriten", erklärt Kara. "Der Blauschwingel ist ein winterhartes Gras, das nach Ostern auch in den Garten verpflanzt werden darf."

Schritt 3: Für die passende Optik wird die Blumenerde nun mit Moos abgedeckt und der Korb wahlweise in einen gebundenen Kranz gesetzt.

Die Blumenerde mit Moos abdecken und den Korb, je nach eigenem Geschmack, in einen Kranz setzen. FOTO: Plüm Markus

Schritt 4: Heu oder Stroh mit Gartendraht zu kleinen Bündeln binden und in den Korb stecken, österliche Dekoartikel passen ebenfalls.

Schritt 5: Ausgeblasene Wachteleier, die es in jedem Blumenhandel gibt, mit Heißkleber auf das Heu kleben und alles nach eigenen Vorstellungen dekorieren. Fertig ist das Ostergesteck. "Vorsichtig und sparsam gießen, da alles in einem wasserdichten Korb steckt und sonst die Wurzeln verfaulen würden", rät die Expertin Ayse Kara.

Heu binden, gemeinsam mit Dekoartikeln in den Korb stecken und Wachteleier mit Heißkleber anbringen. FOTO: Plüm Markus
Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Osterdekoration auf den letzten Drücker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.