| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Pascal-Gymnasiasten geben Konzert

Grevenbroich. Unterstützt werden die Schüler von mehr als einem Dutzend ehemaliger Orchester-Mitglieder.

Nicht nur Abi-Feiern oder Zeugnisausgaben gehören zum traditionellen Abschluss eines Schuljahres. Wie in jedem Jahr gibt auch jetzt das Bläserensemble des Pascal-Gymnasiums zum Start in die Sommerferien Donnerstagabend ein buntes Freiluftkonzert.

Etwa 20 Schüler von Klasse sieben an aufwärts geben bekannte Stücke wie "Auf Uns" von Andreas Bourani und "Ain't No Mountain High Enough" aus dem Film "Sister Act", sowie einige andere Stücke der Musicals und Filmmusik zum Besten, wie die musikalische Leiterin Ulrike Küpper sagt.

Unterstützt werden die Schüler von mehr als einem Dutzend ehemaliger Orchester-Mitglieder, die sich eigens zum Konzert unter hoffentlich sommerlich-temperiertem Himmel einfinden. Das Bläserensemble präsentiert die Arbeit des vergangenen Jahres unter anderem an Instrumenten wie den Flöten, Klarinetten sowie Saxophonen. Prognostiziert ist gutes Wetter, doch selbst bei Regen wird das Konzert gegeben. Als Ausweichplatz ist das Forum der Schule, oft Schauplatz von Konzerten, Musik- und Theateraufführungen, ausgesucht worden. "Im Idealfall jedoch kann sich das Publikum draußen im Grünen Klassenzimmer einfinden und die Musik bei erfrischenden Getränken genießen", sagt Ulrike Küpper.

Info Schuljahresabschluss am Pascal-Gymnasium mit dem Bläserensemble, Donnerstag, 13. Juli, 19 Uhr, Schwarzer Weg 1. Der Eintritt ist frei.

(annho)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Pascal-Gymnasiasten geben Konzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.