| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Polizei blitzt 217 Fahrzeuge auf der Landstraße 116

Rhein-Kreis Neuss: Hier wird diese Woche geblitzt
Rhein-Kreis Neuss: Hier wird diese Woche geblitzt FOTO: RPO
Grevenbroich. Nach mehreren schweren Unfällen nimmt die Polizei verstärkt die Landstraße 116 zwischen Grevenbroich und der Bedburger Stadtgrenze ins Visier.

Bei einer Radarkontrolle am Montag wurden in Höhe Frimmersdorf insgesamt 217 Autos, Lastwagen und Motorräder geblitzt, die schneller als die dort erlaubten 70 km/h fuhren. Die Tempo-Messungen wurden in der Zeit von 15 bis 20.40 Uhr vorgenommen.

Laut Polizei waren 20 Fahrer so schnell, dass nun ein Bußgeldverfahren gegen sie eingeleitet wird. Das schnellste Fahrzeug wurde mit 141 km/h geblitzt. Der Fahrer muss jetzt mit zwei Punkten in Flensburg, einer Geldbuße von etwa 600 Euro und einem Fahrverbot von drei Monaten rechnen.

Bei Radarkontrollen, die in der Vorwoche auf der Landstraße 116 vorgenommen wurden, fielen in Höhe der Zufahrt zur Autobahn 540 insgesamt 304 Verkehrsteilnehmer auf, die schnell zu waren. 28 von ihnen müssen mit einem Bußgeldverfahren rechnen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Polizei blitzt 217 Fahrzeuge auf der Landstraße 116


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.