| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Rekordteilnehmerzahl beim Netzwerktreffen

Grevenbroich: Rekordteilnehmerzahl beim Netzwerktreffen
Budenzauber auf der wunderbaren Welt des Weihnachtsmarktes als Kulisse fürs 57. Netzwerktreffen - dem letzten in diesem Jahr. FOTO: Valeska von Dolega
Grevenbroich. Zum 57. Treffen kamen mehr als 200 Gäste. Es war die letzte von Robert Jordan organisierte Veranstaltung in diesem Jahr. Von Valeska von Dolega

"Niemals geht man so ganz", moderierte Gastgeber Klaus Krützen die Verabschiedung von Marketing-Chef Robert Jordan an: Zum letzten Mal in diesem Jahr hatte der Demnächst-Pensionär das Netzwerktreffen organisiert - mit Rekordteilnehmerzahl. Zwischen Glühwein und deftiger Hausmannskost inmitten des Weihnachtsmarkts klönten informell unter anderem Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Werbering-Chef Heiner Schnorrenberg, Landtagsabgeordnete Heike Troles und Ratskollegen wie Friedhelm Schillings und die vielen Geschäftsleute über das, was Herzen und Gemüter geschäftlich wie privat bewegt. "Netzwerken eben", wie Johann Schmidt sagt. "Kontakte knüpfen und pflegen, um sie bei Bedarf rasch zu nutzen."

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Rekordteilnehmerzahl beim Netzwerktreffen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.