| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Robert Hoppe wird neuer König der Bezirksschützen

Grevenbroich: Robert Hoppe wird neuer König der Bezirksschützen
Michael Pfankuch (r.) gratuliert Robert Hoppe zum Kronprinzentitel. FOTO: BV
Grevenbroich. Der frisch gekürte Kronprinz des Bezirksverbandes Grevenbroich ist kein anderer als der Bundesmeister selbst: Robert Hoppe, amtierender Regent der Gindorfer Bruderschaft, sicherte sich beim Schießwettbewerb mit 27 von 30 möglichen Ringen die Königswürde für 2015/16. Der Wettkampf zwischen den Schützenkönigen aus Garzweiler, Gindorf, Hemmerden und Neuenhausen fand im Rahmen der alljährlichen Herbst-Delegiertentagung statt.

Als Brudermeister, Bezirksbundesmeister, Vize-Bundesmeister des Diözesanverbandes und Präsidiumsmitglied im Bund der Historischen Bruderschaften ist Robert Hoppe kein Unbekannter im Schützenwesen. Mit seiner Frau Marita wird er am 24. Oktober offiziell in sein neues Amt eingeführt. "Wir erleben die Wiederholung der Ereignisse von vor 25 Jahren", erklärte Vize-Bezirksbundesmeister Michael Pfankuch bei der Proklamation des 54 Jahre alten Kronprinzen. Damals, im Jahr 1990, waren Robert und Marita Hoppe schon einmal das Königspaar der Bruderschaft in Gindorf und erlangten auch die Bezirkskönigswürde.

Die Krönung wird im Rahmen des Königsehrenabends im Hemmerdener Festzelt erfolgen. Robert Hoppe löst dann seinen Vorgänger Stefan Bierbaum aus Garzweiler ab.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Robert Hoppe wird neuer König der Bezirksschützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.